Printing as a Service

IT-HAUS Managed Print Services

Einsparen durch auslagern

Effizientere Druckerflotte und Entlastung Ihrer IT

Drucken stellt insbesondere für mittelständische Firmen einen erheblichen Kostenfaktor dar. Untersuchungen zufolge wendet ein Unternehmen heute bis zu drei Prozent seines Umsatzes dafür auf.

Dabei machen die Anschaffungskosten für die Drucksysteme nur einen Bruchteil der Gesamtkosten aus. Noch deutlich höher zu Buche schlagen Betriebskosten und die Aufwendungen für den technischen Support.

Eine Bestandsaufnahme der vorhandenen Umgebung ergibt meist folgende typische Probleme:

heterogene Druckerlandschaften mit vielen, teilweise veralteten Modellen unterschiedlicher Hersteller
hoher Energieverbrauch
unterschiedliche Treiber
fehlende Ersatzteile
keine herstellerübergreifende Software
Ausfall- und Stillstandzeiten
fehlende Transparenz bei den Verbrauchsdaten und -kosten
erschwerte Konfiguration und Administration einzelner Geräte
fehlende Sicherheitskonzepte

Insbesondere für Unternehmen mit zahlreichen Niederlassungen stellt die Implementierung von Managed Print Services (MPS) daher einen wichtigen Schritt dar: Durch zentrale Verwaltung aller Druck- und Scanprozesse, Optimierung der Geräteflotte und Auslagerung der Betriebsverantwortung an IT-HAUS lassen sich Einsparungen bis zu einem Drittel erzielen.

Was bedeutet Managed Print Services?

Als Managed Print Services (MPS), auch Printing as a Service genannt, bezeichnet man umfangreiche Dienstleistungen rund um die Optimierung und/oder das Management des Dokumenten-Outputs im Unternehmen, welche durch einen externen Anbieter übernommen werden. Dazu zählen sowohl die Bereitstellung von Drucksystemen als auch deren Wartung, die Versorgung mit Verbrauchsmaterial sowie diverse Verwaltungsleistungen wie etwa Monitoring, automatische Tonerlieferung und die Entsorgung am Ende des Lebenszyklus.

Abgerechnet wird der operative Betrieb der Geräte zumeist verbrauchsbasiert über einen sogenannten Klickvertrag – das heißt in Form eines festgelegten Seitenpreises, was für transparente und überschaubare Druckkosten sorgt. Hinzu kommt dann eine monatliche Mietpauschale, die neben der Hardwarenutzung üblicherweise auch sämtliche Servicekosten wie Verbrauchsmaterial, Ersatz- und Verschleißteile, Technikerkosten und die Bereitstellung einer Flottenmanagementsoftware beinhaltet.

Für wen eignen sich Managed Print Services?

Prinzipiell eignen sich Managed Print Services für Unternehmen aller Art.

International tätige Konzerne und Filialisten gewinnen durch MPS-Konzepte mit globaler Standardisierung einen besseren Überblick über ihre Druckerflotte sowie volle Transparenz über Kosten und Verbrauch. Aber auch Start-ups und KMU mit überschaubarem Personal bzw. IT-Budget profitieren von Printing as a Service.

Auch für Kreditinstitute oder Unternehmen im Healthcare-Bereich kann MPS von Interesse sein: etwa um Filialscanning zu ermöglichen oder das Drucken aus Krankenhausinformationssystemen zu vereinfachen.

Die wichtigsten Vorteile von Managed Print Services im Überblick:

Managed Print Services gewährleisten die ausfallsichere Nutzung Ihrer Druckerflotte. Das Komplettpaket aus leistungsfähigen Systemen, aktuellen Softwarelösungen und entsprechenden Services senkt Ihre Betriebskosten und entlastet Ihre hauseigene IT-Mannschaft, die sich nicht mehr um Administration und Support zu kümmern braucht. Zudem entfällt der Aufwand für die Lagerung und Bestellung von Verbrauchsmaterial, welche nun automatisiert erfolgt.

Eine Konsolidierung und Optimierung der Systeme sowie die zentrale Verwaltung und Überwachung des Dokumenten-Outputs beugt Druckerproblemen vor und sorgt für mehr Kostentransparenz.

Überschaubare Betriebsausgaben

Mithilfe von Managed Print Services lässt sich in der Regel nicht nur Ihre Geräteflotte, sondern auch Ihr Druckaufkommen optimieren, sodass Sie erhebliche Kosteneinsparungen erzielen können. Hohe Investitionssummen für neue Geräte entfallen, und durch den optimalen Service sowie das permanente Monitoring gehen auch Reparatur- und Wartungskosten deutlich zurück. Hinzu kommt die vereinfachte Buchhaltung durch verbrauchsgerechte Abrechnung. .

Zufriedenere Mitarbeiter

Managed Print Services verbessern sämtliche Output-Prozesse im Unternehmen. So sorgen reibungslos funktionierende Drucker und Multifunktionsgeräte (MFP) nicht zuletzt auch für zufriedenere Mitarbeiter und optimierte Arbeitsabläufe.

Weniger Aufwand

Indem Sie die Administration und Verwaltung Ihrer Druckerflotte an einen externen Dienstleister auslagern, entlasten Sie Ihre IT-Abteilung und schonen Ihre eigenen Ressourcen – zugunsten wichtigerer Aufgaben.

Sichere Druckumgebung

Dank einer permanenten Überwachung Ihrer Flotte und sämtlicher Dokumentenprozesse lassen sich Angriffe auf die Datensicherheit sowie potenzielle Bedrohungen unmittelbar erkennen, minimieren oder sogar gänzlich verhindern. Benutzerautorisierung und sogenanntes Follow-me-Printing erhöhen die Sicherheit Ihrer Daten, Dokumente und Geräte zusätzlich.

Managed Print Services by IT-HAUS

Die All-in-one-Lösung für Ihren Output

Ob Hardware, Ersatzteile oder Serviceleistungen – als Spezialist im Printing-Bereich liefert die IT-HAUS GmbH alles aus einer Hand.

Ein engmaschiges globales Service- und Partnernetzwerk, zahlreiche Herstellerpartnerschaften sowie umfassende Zertifizierungen garantieren Ihnen einen flächendeckenden, herstellerunabhängigen Reparaturservice und Support für Ihre Drucker, MFP und Großformatdrucker – auf Wunsch auch weltweit.

Sämtliche Systemprozesse werden durch ein autonomes Monitoring begleitet und bieten Ihnen volle Transparenz über Zählerstände, Verbrauchsmaterial, Störungen sowie Reaktions- und Wiederherstellungszeiten.

Neben dem Management der Geräteflotte inklusive der Lieferung und Bereitstellung von Verbrauchsmaterial sorgt IT-HAUS als Full-Service-Dienstleister zudem für eine fortwährende Optimierung der vorhandenen Output-Systeme.

Wir zeigen Ihnen Einsparpotenziale auf und unterstützen Sie mit umfangreichen Serviceleistungen – für eine nachhaltige Kostensenkung und optimale Dokumentenprozesse mit schlanken Workflows.

Wir liefern Anything as a Service

Unser Leistungsportfolio im Bereich Managed Print Services

Consulting (Ist-Situation)

standortübergreifendes Assessment der vorhandenen Geräteinfrastruktur und Dokumentenprozesse sowie Kostenermittlung

Konzeption und Fleet Design (Soll-Konzept)

individuelle Konsolidierungs- und Optimierungsvorschläge, Vergleichsdarstellung in Raumplänen, Erstellung von Gruppenrichtlinien

weltweite Rollouts

bzw. Rollbacks, Installation, Konfiguration und Projektmanagement

Monitoring und Flotten-Management

Software

Security-, Authentifizierungs- und Accounting-Lösungen, Capturing, SecurePrint, Dokumentenmanagement (DMS), Enterprise Content Management (ECM), Workflow Management, Archivierung etc.

Informations- und Management-Tools

Asset Management, Ticketmanagement, Versorgungs- und Ersatzteilmanagement, automatische Tonerlieferung, Document Routing, Kostenkontrolle, regelbasiertes Drucken, Cloud- und Mobile-Printing

Betrieb und Wartung

Change Management (IMAC/D/R), Field Service (Break-Fix), vorbeugendes Wartungskonzept, Software-, Server- und Treiber-Support

Trainings und Workshops

individuelle Anwender-, Key-User- und Administrator-Schulung

Green IT

Senkung der CO₂ Belastung, umweltfreundliche Entsorgungskonzepte für Verbrauchsmaterial und Hardware

zertifizierte Datenlöschung

Mangelnde Sicherheit beim Drucken kann gefährlich werden

Unzählige Dokumente mit personenbezogenen und vertraulichen Daten werden in Unternehmen jeden Tag gedruckt, kopiert und gescannt. Ohne zuverlässige Sicherheitsmaßnahmen können diese leicht in unbefugte Hände gelangen.

Wer auf Sicherheitsfunktionen im Druckbereich verzichtet, geht hohe Risiken ein. Denn moderne Drucksysteme bieten ungeschützt eine große Angriffsfläche.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Sicherheitslücken identifizieren, vorbeugen und beseitigen.

Warum Managed Print Services von IT-HAUS?

Transparente, herstellerneutrale Beratung
Moderne Hardwarekonzepte
Herstellerübergreifende Softwarelösungen mit umfangreicher Funktionalität
Nahtlose SAP-Implementierung
170 Länder
360°-IT-Lifecycle-Management
Hohe Service Level mit schnellen Reaktionszeiten
Transparente, kostenstellenbezogene Abrechnung

HP Managed Print Flex – Ihr flexibles Abomodell für hybride Drucklösung.

Routineaufgaben wie die Verwaltung und Wartung von Druckern kostet IT-Abteilungen viel Zeit und Geld. HP Managed Print Flex wurde entwickelt, um Unternehmen bei diesen Aufgaben zu unterstützen und die Umstellung auf hybride Arbeitsmodelle zu erleichtern.

IT-HAUS ist Zebra Repair Specialist

Wir sind autorisierter Servicepartner für Zebra Etikettendrucker. Wir reparieren und warten die Systeme vor Ort oder in unserem Hauptstandort in Föhren. So können Sie sicher sein, dass Ihre Geräte voll funktionsfähig bleiben und Ihnen eine Unterbrechung Ihrer Betriebsabläufe erspart bleibt.

Neu bei IT-HAUS

Jetzt passende IT per Mausklick buchen

Kennen Sie schon unsere neue Anything as a Service (XaaS)-Plattform – my.IT-HAUS.com?

Hier entscheiden Sie selbst, welche Services Sie buchen möchten. Einfach das Gewünschte anklicken und dabei stets den Überblick behalten über:

Kosten
  Laufzeit
  gebuchte Services

 

Ihr IT-Arbeitsplatz im Abo
Sie buchen, wir sorgen für die Bereitstellung und den kontinuierlichen Betrieb zum monatlichen Fixpreis.

Unsere Referenzen

Referenz

Flotte(n) Verwaltung für die Verwaltung

VG Konz senkt Druckkosten mit den Managed Print Services der IT-HAUS GmbH.

Bei der Verbandsgemeinde Konz sind circa 180 Mitarbeiter beschäftigt, die sich um alle Belange ihrer fast 34.000 Einwohnerinnen und Einwohner kümmern. Elf Ortsgemeinden sowie die Stadt Konz, in der sich auch der Verwaltungssitz befindet, gehören der rheinland-pfälzischen Verbandsgemeinde an…

Referenz

Damit mehr für die Patienten bleibt

Klinikverbund setzt abermals auf die Managed Print Services der IT-HAUS GmbH

Die Gesundheit Nordhessen Holding AG (GNH) ist ein regionaler Gesundheitskonzern, der das Spektrum der ambulanten und stationären
Krankenversorgung mit nahezu allen Leistungen aus Medizin und Pflege umfasst.

Referenz

Kreissparkasse Euskirchen

Ihren Ausweis, bitte: Sparkassenmitarbeiter drucken sicher mit dem Rundum-sorglos-Paket der IT-HAUS GmbH

Ein maßgeschneidertes Komplettpaket aus Hardware, Software, Rollout und individuellen Services ermöglicht den rund 400 Mitarbeitern der Kreissparkasse Euskirchen sicheres und sorgloses Drucken. Dabei regelt das transparente und automatisierte Dienstleistungskonzept der IT-HAUS GmbH neben der Beschaffung von Verbrauchsmaterial auch Service und Wartung der Systeme. Dies entlastet nicht nur die IT-Administration des Kunden, sondern senkt auch seine Betriebskosten für die gesamte Flotte.

Referenz

Passt perfekt

IT-HAUS entwirft globales Druckkonzept nach Maß für internationalen Moderiesen

Neben dem Ersatz für seine Druckerflotte suchte der große Mode-Einzelhändler nach einem Servicepartner, der in der Lage ist, ein einheitliches Konzept für alle seine internationalen Niederlassungen zu implementieren. So profitiert das Unternehmen bereits an seinen deutschen und belgischen Standorten von den Managed Print Services der IT-HAUS GmbH. Die zentrale Verwaltung der
konsolidierten Systeme inklusive der Versorgung mit Verbrauchsmaterial sorgt dabei für mehr Transparenz bei wesentlich geringeren Kosten. Dank eines globalen Partnernetzwerks werden die Geräte bei Bedarf weltweit ausgerollt.

Referenz

Einmal um die ganze Welt

IT-HAUS designt globales MPS-Konzept für den Nutzfahrzeugzulieferer JOST

Neben Ersatz für seine Druckerflotte strebte der Nutzfahrzeugzulieferer JOST ein einheitliches Printing-Konzept für alle seine weltweiten Niederlassungen an. So profitiert künftig der gesamte Konzern von den Managed Print Services der beiden starken Partner IT-HAUS und HP. Die zentrale Verwaltung der konsolidierten Systeme inklusive der Versorgung mit Verbrauchsmaterial sorgt dabei für mehr Transparenz bei wesentlich geringeren Kosten.

Sparen Sie Ihre Ressourcen und legen Sie die Verantwortung für Ihre Druckerflotte in Expertenhände!

Wir unterstützen Ihre IT, während Sie weiterhin erster Ansprechpartner für Ihre Kunden und Mitarbeiter bleiben.

Unsere auf Drucklösungen für Ihr Unternehmen spezialisierten Ansprechpartner beraten Sie gerne.

Patrick Neth pneth@it-haus.com 777620000

Team Leader Managed Print Solutions
+49 6502 9208-353

Starke Partner für zukunftssichere IT-Lösungen