Green IT

Green IT & IT-HAUS

Das leisten wir in Sachen Green IT für unsere Kunden

Wir leisten unseren Beitrag zur Nachhaltigkeit, indem wir Kunden in Gesprächen über nachhaltige Produkte und über die verschiedenen Möglichkeiten der nachhaltigen IT informieren. Dabei gehen wir selbst mit bestem Beispiel voran.

Beratung zu ökologischen Alternativen
Direkt- oder Bündellieferung
Möglichst kleine Verpackungen und wiederverwendbares Füllmaterial
Rückführungsprogramme für Tinte und Toner
Device as a Service
End-of-Life-Management
Remarketing (Wiedervermarktung) von Altgeräten
Reparaturservice

Viele IT-Hersteller bieten inzwischen nachhaltige Produkte an. Dabei wird sowohl bei der Entwicklung und Herstellung als auch bei der Wiederverwertbarkeit und der Entsorgung auf Nachhaltigkeit geachtet.
Die Produkte selbst sind so entwickelt, dass sie beispielsweise immer weniger Strom verbrauchen. So beträgt der Verbrauch eines modernen Druckers der neuesten Generation im Vergleich zu den 1980er-Jahren heute weniger als ein Prozent. Ähnliches gilt für andere IT-Geräte.
Gern beraten wir Sie hinsichtlich des Einsatzes nachhaltiger IT-Produkte in Ihrem Unternehmen.

So leben wir Nachhaltigkeit im eigenen Unternehmen

Wir von IT-HAUS sind schon länger nachhaltig engagiert. Selbstverständlich leben wir auch bereits die oben genannten Punkte bei unserer eigenen IT. Darüber hinaus sind wir mit folgenden Themen im Unternehmensumfeld nachhaltig aktiv:

Umweltzertifizierung nach ISO 14001
E-Autos in unserer Fahrzeugflotte

Bisher 28 E-Autos, vollelektrisch und hybrid. Der weitere Ausbau ist geplant.

10 Ladepunkte am Hauptfirmensitz

für den Eigenbedarf nutzbar

100 % Nutzung von Ökostrom

an unserem Hauptsitz in Föhren sowie in den Geschäftsstellen Andernach und Erkrath

Implementierter Code of Conduct

Verhaltenskodex zur unternehmerischen Nachhaltigkeit

Jährliche Einsparungen von mindestens 188 Tonnen CO₂e

durch den Wegfall des Arbeitsweges im Rahmen unserer Homeoffice-Regelung

Eigene Photovoltaikanlage auf der Dachfläche von IT-HAUS

mit 109,35 kWp zur Erzeugung von Strom für die Eigennutzung. 75% des Stromverbrauchs des Neubau-Gebäudes werden hiervon gedeckt.

Rating mit EcoVadis

zum Thema Nachhaltigkeit

UN Global Compact

Wir sind Teilnehmer der weltweit größten Initiative für nachhaltige und verantwortungsvolle Unternehmensführung.

Versand zu 90% klimaneutral

Durch die Lieferpartnerschaft mit DPD liefern wir CO2-neutral und bieten mit Sammel- und Direktlieferungen eine weitere Reduktion von Emissionen

Soziale Nachhaltigkeit

IT-HAUS zeigt seit jeher soziales Engagement und unterstützt jedes Jahr Organisationen oder Vereine durch ehrenamtliche Arbeit. Aktuell haben wir für die Ferienfreizeit des IRT einen Erlebnistag organisiert sowie die Vereinigten Hospitien in Rahmen des TAT-Projektes bei der Umsetzung von Liederheften begleitet. Weitere Informationen über die Projekte erhalten Sie hier:

 

Nachhaltigkeit ist für uns nicht nur ein Wort, sondern eine Grundhaltung. So bilden  Verantwortung, Selbstkontrolle und Sensibilität im Umgang mit unterschiedlichen Bedürfnissen elementare Bestandteile unseres Handelns. Als modernes Unternehmen sind wir uns der Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern, Geschäftspartnern und der Umwelt bewusst und bereit, diese aktiv zu übernehmen. Im Jahr 2022 wurden die Aspekte der Nachhaltigkeit sukzessive in das bestehende Managementsystem integriert. Orientiert wurde sich dabei an den Anforderungen der ISO 26000. 

Unsere Prinzipien zur Nachhaltigkeit sind als bindende Verhaltensregeln in unserem Code of Conduct festgehalten. 

Im Rahmen eines implementierten Umweltmanagementsystems bewerten, beurteilen und überwachen wir alljährlich die Auswirkungen unserer Aktivitäten, Dienstleistungen und Produkte während des gesamten Lebenszyklus auf Menschen und Umwelt. 

Unser Fokus liegt dabei ganz klar auf Maßnahmen zur Reduktion der Emission von CO₂-Äquivalenten (CO₂e), die wir quantifiziert ermitteln. Um dieses Ziel zu erreichen, erweitern wir beispielsweise unsere Homeoffice-Vereinbarungen, setzen verstärkt auf sogenanntes Dropshipping (Direktversand von Produkten über Drittanbieter), steigen sukzessive auf E-Mobilität um und reduzieren unser Verpackungsmaterial auf ein Minimum. 

Neben ökologischen (im Einklang mit ökonomischen) Gesichtspunkten berücksichtigen wir auch soziale Aspekte: die Anzahl der Auszubildenden, die Frauenquote in Führungspositionen oder den Altersdurchschnitt unserer Mitarbeiter. Jährliche Nachhaltigkeitsziele werden quantitativ definiert, entsprechende Maßnahmen daraus abgeleitet und deren Umsetzung mindestens einmal pro Jahr ausgewertet. Dabei ist unser Anspruch, die selbst gesteckten Ziele nicht nur zu erfüllen, sondern zu übertreffen. 

Sie möchten mehr über Nachhaltigkeit im IT-HAUS erfahren?

Dann lesen Sie hier unseren Nachhaltigkeitsbericht 2022

Unsere Nachhaltigkeitsziele 2023

Reduzierung des absoluten Gasverbrauchs in Föhren um 20% durch Installation einer neuen Wärmepumpe
Reduzierung des relativen Dieselverbrauchs um 10% durch den konsequenten Ausbau der E-Mobilität
Einhaltung der Dropshipmentquote über 60% zur Einsparung von Emissionen und Verpackungen
Erneutes EcoVadis Rating mit mindestens der gleichen Punktzahl wie 2022
Unterzeichnung des Unternehmenskodex durch Hersteller, Lieferanten und Partner mit hohen Umsatzquoten
Erstellung einer Nachhaltigkeitsvision als Basis für die Ausrichtung des Nachhaltigkeitsmanagements für die nächsten Jahre
Einhaltung der Fluktuationsquote unter 10%

Green IT in Unternehmen

zufriedene Kunden, wirtschaftliche Vorteile

Green IT & IT-HAUS

So leben wir Nachhaltigkeit im eigenen Unternehmen

Ecovadis

Silber-Medaille im EcoVadis Rating Sustainability

UN Global Compact

Wir sind ab sofort Teilnehmer im United Nations Global Compact

Wie drucken wir grün?

Unsere Tipps zum Einsatz Ihrer Printing-Infrastruktur

Partnerschaft mit Planet Tree

denn Bäume sind Leben

BEE4IT

Von der Blüte bis ins Glas