Unser gesellschaftliches Engagement

"Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut."
(Laozi, chin. Philosoph, 6. Jhd. v. Chr.)

Der verantwortungsvolle Umgang mit unseren Mitarbeitern, der aktive Umwelt- und Klimaschutz und das gesellschaftliche sowie soziale Engagement außerhalb unseres Unternehmens spielen eine wichtige Rolle.
Wir sind davon überzeugt, dass ein Unternehmen nur in einem gesellschaftlich intakten Umfeld dauerhaft erfolgreich sein kann. Einen kleinen Beitrag leisten wir durch die Zusammenarbeit, ehrenamtliche Mitarbeit
und Unterstützung dieser Initiativen und Organisationen.

So erhielten wir im Jahre 2008 die Auszeichnung TOP Unternehmen und gehörten zu den
TOP 100 Arbeitgebern des deutschen Mittelstands.

Im Jahre 2009 erhielten wir das Energie-Plus-Gütesiegel für unseren energieoptimierten Neu- und Erweiterungsbau mit spezieller Gebäudeausrüstung.

Die IHK Trier würdigte das außergewöhnliche Ausbildungsengagement der IT-HAUS GmbH im Jahre 2010.

Für unser Projekt „familienfreundlicher Berufseinstieg“ wurde uns 2016 im Rahmen der Veranstaltung „Arbeitgebermarke Region – Die Verantwortungspartner Saarland und Trier“ in der Staatskanzlei des Saarlandes in Saarbrücken die Auszeichnung "Regional Engagiert" verliehen. Mitarbeiterinnen soll der Wiedereinstieg nach der Familienphase vereinfacht werden. Mit diesem Engagement zum familienfreundlichen Berufseinstieg soll unter anderem auch der Frauenanteil in IT-Berufen gestärkt werden.

Unterstützt haben wir u.a. das Autorenteam beim Layout der „Blätterschrift“, so lautet der Titel der neuen Schülerzeitung der Brabeckschule in Iserlohn.

Bereits seit vielen Jahren wird die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ vom ganzen IT-HAUS Team unterstützt. So sind wir nun schon seit 2009 dabei und sammeln jedes Jahr für die Sammelstelle in Neumagen-Dhron mit. Die in einen Schuhkarton passenden Geschenke werden vorwiegend in osteuropäische Länder und inzwischen auch in Zentralasien an Kinder in Not verteilt und bereiten dort eine unvergessliche Freude.

 


Wir übernehmen Verantwortung für die Umwelt!
Unsere Umweltleitlinien

Prozessoptimierung und Reduzierung von Verbräuchen
Zur Reduktion unserer CO²-Emission arbeiten wir stetig daran unsere Prozesse zu optimieren, insbesondere dort, wo wir direkten Einfluß auf die Umwelt nehmen können. Unsere Umweltmanagementnorm ISO14001 gilt es in Zukunft weiter zu festigen.

Kommunikation mit unseren Kunden
Viele unserer Kunden denken und handeln ökologisch verantwortlich. Wir leisten unseren Beitrag, indem wir Kunden in Gesprächen über klimaneutrale Produkte informieren.

Verantwortung und Kommunikation im Unternehmen
Wir sind bestrebt, dass sich unsere Mitarbeiter aktiv zum Schutz der Umwelt einsetzen und arbeiten daran jeden für dieses Thema zu sensibilisieren. Wir informieren über unsere unternehmerischen Aktivitäten und animieren zu mehr Verantwortung, zur Teilnahme und zur Selbstkontrolle.

Selbstkontrolle
Wir beurteilen und überwachen regelmäßig die Auswirkungen unserer Tätigkeit auf Mensch und Umwelt und halten uns an relevante Umweltgesetze und -vorschriften.

 

 

Previous Next