Beiträge

End of Support bei Microsoft zum 14. Januar 2020

Logo Microsoft

 

Windows Server 2008 R2 und der Windows Small Business Server 2011 gehen am 14. Januar 2020 gemeinsam mit Windows 7 End of Support. Dies bedeutet, dass keine regelmäßigen Sicherheitsupdates mehr bereitgestellt werden.
Sorgen Sie dafür, dass Ihre Infrastrukturen und Anwendungen weiterhin geschützt sind. Denn Ihre Daten sind Ihre Geschäftsgrundlage.

Stellen Sie sich rechtzeitig auf den „End of Support“ ein und nutzen Sie die kommenden Wochen und Monate, um sich über Möglichkeiten und Technologien zu informieren, die Ihnen Microsoft bereits heute bietet.

Gerne beraten wir Sie, damit Sie auch künftig sicher aufgestellt sind. 

Neben umfangreichen Beratungsleistungen unterstützen wir Sie auch bei der Migration zur aktuellen Version. Sie erhalten künftig mehr Sicherheit, Leistung und Innovation.

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf.

Ihr Ansprechpartner:
Marcus Jahnke
Sales Manager Service & Cloud Solutions
> Ihre Nachricht an uns

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Standardisieren Sie Ihre IT – länderübergreifend. IT-HAUS optimiert dabei Ihre Kosten und reduziert Ihren administrativen Aufwand.

Ihr Unternehmen expandiert und Sie stellen sich durch länderübergreifende Niederlassungen den aktuellen und künftigen Marktanforderungen.
Auch Ihr Einkauf und Ihre IT müssen sich dadurch neuen Herausforderungen stellen. Von der Beschaffung der benötigten Hardware bis hin zur Datensicherung und Integration in eine bestehende zuverlässige Infrastruktur.

Die IT-HAUS GmbH unterstützt Unternehmen bei der Einführung sogenannter „globaler IT-Standards“ und hat dahingehend ein ganzheitliches Konzept entwickelt das Ihrem Unternehmen und Ihrer IT hilft, Prozesse zu optimieren und Zeit sowie Kosten einzusparen.

ZUM HINTERGRUND
Viele Unternehmen, die länderübergreifend bzw. global tätig sind und über eigene Niederlassungen in verschiedenen Ländern verfügen, stehen vor dem Problem bei der Vereinheitlichung ihrer IT-Prozesse.
Bereits die Beschaffung von Hard-/Software birgt Schwierigkeiten, denn die Preisstruktur der Hersteller variiert von Land zu Land – deren Preisdifferenz bis zu 40% betragen kann. Ein großer Unterschied.
Nicht nur die enorme Preisspanne stellt Unternehmen vor Herausforderungen, es gilt gleichermaßen, zahlreiche Beschaffungswege zu bewältigen. Hinzu kommt, dass die Hardware der angeschafften Geräte nicht zwingend einheitlich ist. Eine erforderliche Anpassung kostet Zeit – und somit auch Geld. Die Zollabwicklung oder landesspezifischen Abrechnungsprozesse erschweren die Abwicklung zudem. 

DIE LÖSUNG
Mit der IT-HAUS GmbH haben Sie den passenden Partner mit umfassenden Know-how und Spezialistenteams, die Sie bei der Umsetzung einer weltweiten Beschaffungsstrategie unterstützen.

Auszug aus unserem ganzheitlichen Globalisierungskonzept und wie Sie davon profitieren können:

Konsolidierung | Volumenbündelung | Proof of Concept

  • Kostenoptimierung durch länderübergreifende Volumenbündelung und Herstellerkonsolidierung
  • Unverbindliche Teststellung (Proof of Concept) zur Ausrichtung einer stufenweisen Implementierung unternehmensweiter IT-Standards

Shopsystem | kundenspezifischer Warenkorb

  • Vereinfachte, flexible und länderübergreifende Beschaffungsmöglichkeit
  • Vordefinierter kundenspezifischer Warenkorb/Produktkatalog
  • Feste Preisgestaltung
  • Umfangreiche tagesaktuelle Reportings- und Auswertungsmöglichkeiten

Konfiguration | Veredelung | Staging | Betankung

  • Userspezifische Geräteindividualisierung (Mainboard, Tastaturen etc.)
  • Vorkonfiguration und userspezifische Imagebetankung im hauseigenen Stagingcenter

Bevorratung | Logistikservices

  • Schnelle Verfügbarkeit
  • Unabhängigkeit bei Lieferengpässen seitens Hersteller/Distributoren
  • Zollabwicklung und Belieferung in 190 Länder – weltweit

Inventarisierung | Labeling | Rollouts

  • Inventarisierungsleistungen zur Übernahme in kundeneigene Datenbanksysteme
  • Länderübergreifende Rollout- und Migrationsleistungen in 190 Länder – weltweit
  • Tagesaktueller Projektstatus und Reporting

Abrechnung | Accounting

  • Globale Shopanbindung
  • Berücksichtigung in Landeswährung
  • Transparentes Reporting (Landesgesellschaften, Landeswährung, Stückzahlen etc.)

Break-Fix | Proaktive Services | SLA

  • Garantieabwicklung über IT-HAUS
  • User-Support
  • Länderübergreifender 24h Time-to-Fix SLA
  • Monitoring

End-of-Life Management

  • Proaktive Services (z.B. bei EOL-Produkten)
  • Durchführung zertifizierter Datenlöschung (Mobile Devices, Notebooks, Drucker etc.)
  • IT-Remarketing
  • Fachgerechte Entsorgung

ZUSAMMENFASSUNG

Die IT-HAUS GmbH ist zuverlässiger Partner mit höchsten Herstellerzertifizierungen, wenn es um globale Beschaffungsstrategien geht.
Was Sie von uns erwarten können:

  • Persönlicher deutschsprachiger Ansprechpartner und zentrales Projektmanagement für alle länderübergreifenden Themen
  • Automatisierte Beschaffungsprozesse
  • Reduzierung Ihres administrativen Aufwands
  • Standardisierung Ihrer globalen Gerätelandschaft und Services
  • Jederzeit volle Kostenkontrolle und Reportings
  • uvm.

In unserem Erklärvideo erfahren Sie mehr zum Thema „IT-Standardisierung für weltweit aufgestellte Unternehmen“.
>> KLICK

IT-HAUS unterstützt Unternehmen darüber hinaus mit weiteren Leistungen und Lösungen. Sei es von Migrationen über ein Software-Asset-Management bis hin zu vollumfänglichen Cloudkonzepten. 

Bei weiterführenden Fragen können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen. Gerne weisen wir Ihre Kontaktdaten unseren Experten zu, die sich mit Ihnen in Verbindung setzen. 

HP Partnerschaft mit IT-HAUS Partner First Platinum 

 

 

 

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //