Beiträge

Optimieren Sie Ihre Raumplanung. Erzielen Sie eine höhere Effizenz durch digitale Hinweisschilder.

Mit digitalen Raumbuchungssystemen optimieren Sie Ihre Ressourcen

Rund 40 Prozent der Arbeitsplätze – inklusive Sitzungszimmer – sind im Durchschnitt unbenutzt.*

Die Anzahl sogenannter Ghost-Meetings in Konferenzräumen und damit reservierter und dennoch freistehender Ressourcen steigt und ist für eine Optimierung kaum greifbar.
Flexible und einfache Technologien können Sie künftig dabei unterstützen und überzeugen auch Ihre IT.

Sind Ihnen Auslastung und Effizienz Ihrer Meeting- und Konferenzräume bekannt?
Sie möchten künftig Ihre Ressourcen noch effizienter einsetzen?

ROOMZ bietet Unternehmen eine sichere Display-Lösung, um Meeting- und Konferenzräume künftig optimal zu vergeben und effektiv zu nutzen. Mit ROOMZ Display sorgen Sie für eine effizientere Nutzung Ihrer Ressourcen bei lediglich 0,30 Euro Kosten je Meeting.**

Dynamisches und informationsbasiertes Workplace-Management ermöglicht agile Arbeitsplätze

Neue Arbeitsplatzkonzepte sind flexibel, verbessern die Zusammenarbeit und Kommunikation und unterstützen dabei, Kosten einzusparen. Flexible Arbeitszeiten, Geschäftstermine, Urlaubstage und Ghost-Meetings sorgen für ungenutzte Ressourcen. ROOMZ Sensor revolutioniert das Workplace-Management.

Verbesserte Folgenabschätzung, frühzeitiges Handeln und Optimierung durch Analyse und Auswertungstools.

ROOMZ Analytics gibt Ihnen wertvolle Auswertungen an die Hand, um die aktuelle und effektive Nutzung Ihrer räumlichen Ressourcen zu prüfen und zu optimieren. Die Privatsphäre der Mitarbeiter bleibt gewahrt. Erkennen Sie frühzeitig wo Handlungsbedarf besteht oder auch Meetingräume zu großzügigen Raum bieten.

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner: Dieter Stallknecht
Tel.: +49 6502 / 9208-506

*Quelle: Prof. Dr. Lukas Windlinger, Dozent am Institut für Facility Management
**
Ein Rechenbeispiel zeigen wir Ihnen gerne im Rahmen eines Telefonats oder direkt bei einer Präsentation auf.

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Verbessern Sie die Effizienz Ihrer Meeting-Räume durch digitale Raumbuchungssysteme

Neuartige batteriebetriebene Displaylösungen ersparen bauliche Veränderungen und sind schnell und einfach einsetzbar.

Digitale Raumbuchungssysteme dienen der besseren Übersicht zu Belegungs- und Freizeiten Ihrer Besprechungsräume. Sie erhalten eine bessere Übersicht und Planbarkeit interner oder externer Meetings. 

IT-HAUS hat eine neuartige Displaylösung im Portfolio, die schnell und einfach in Eingangsbereichen von Meetingräumen angebracht werden kann. Gerade hier meiden viele Unternehmen die Implementierung solcher Systeme, da dies in der Vergangenheit auch bauliche Veränderungen durch Bohrungen oder die aufwändige Kabelverlegung mit sich brachte. 

Schnelle Installation und geringe Wartung

Der Hersteller ROOMZ bietet eine neuartige batteriebetriebene Lösung, die per Haftstreifen auf jeglichen Oberflächen angebracht werden kann – bauliche Maßnahmen entfallen. Die reine Installation kann in wenigen Minuten erfolgen, wobei sich das Display mit dem bestehenden WiFi-Netzwerk verbinden lässt.

Die schnelle und einfache Buchung Ihrer Besprechungsräume über Microsoft Outlook oder Google Calendar erleichtert Ihnen künftig die Abstimmung und gibt jedem Nutzer einen direkten Überblick zu den Belegungs- bzw. Frei-Zeiten. Reservierte und dennoch ungenutzte Räumlichkeiten lassen sich auch direkt über das intuitive Display freischalten oder kurzfristig einbuchen.

Mit einer Akku-Laufzeit von 2-4 Jahren fällt zudem der Wartungsaufwand der Displays sehr gering aus.

 

Interne Umzüge mit geringem Aufwand managen

Konzerne, Krankenhäuser, Hotels oder Universitäten haben derartige Systeme bereits erfolgreich im Einsatz und nutzen darüber hinaus digitale Türschilder, um den internen Aufwand bei Veränderungen möglichst gering zu halten.

Job-Rotation, Fluktuation oder allgemeine Umbaumaßnahmen machen interne, abteilungsbezogene Umzüge erforderlich. Der Aufwand zur Neuerstellung und Tausch von Büroschildern ist hoch.

Hier erleichtert der Umstieg auf elektronische Türschilder den Aufwand, da die angezeigten Inhalte direkt über das Active Directory im Unternehmen gepflegt und verwaltet werden können.

Sie möchten mehr über digitale Türschilder und Raumbuchungssysteme erfahren? Unser Digital-Signage-Experte steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr persönlicher Ansprechpartner: Dieter Stallknecht
Tel.: +49 6502 / 9208-506

 

Über den vorgenannten Link erhalten Sie einen Einblick zu „Digital Signage Lösungen“ im Business, wie beispielsweise digitale Türschilder, Besucher-Leitsysteme, Welcome-Boards in Eingangsbereichen von Unternehmen und Hotels, neue Erlebniswelten am Point of Sale, Videotelefonie, Stelen für den Innen- und Außenbereich uvm.

 

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //