Beiträge

Private Cloud mit VMware: Automatisierung für die Industrie 4.0 der HAHN Group

Industrial Engineering HAHN Referenz

Automatisierung für die Industrie 4.0 der HAHN Group

Im Jahr 2020 wurde bei der HAHN Group ein einmaliges Projekt ins Leben gerufen. Das innovative Unternehmen für Automatisierungslösungen arbeitet bereits mit State-of-the-Art-Technologien, die IT der HAHN Group ist bereits im Wertschöpfungsprozess integriert. Um seinen Vorsprung gegenüber anderen Marktteilnehmern auszubauen, entschied sich die HAHN Group, kreativen Impulsen zur weiteren Steigerung der Konkurrenzfähigkeit zu folgen und ein Projekt zur Realisierung der „virtuellen Inbetriebnahme“ zu initiieren.

Ziel des Projekts war der Aufbau einer Entwicklungsplattform für die zahlreichen Techniker/innen, Entwickler/innen, aber auch für die Kundenunternehmen, über welches Automatisierungslösungen programmiert, getestet und in Betrieb genommen werden können. Mithilfe dieser „virtuellen Inbetriebnahme“ ist das Unternehmen anderen Marktteilnehmern bereits voraus, die bisher mit der Umsetzung von digitalen Zwillingen arbeitet. Die fehlende Komponente war die IT-Infrastruktur, die in der Lage ist, ganze Automatisierungslösungen und Maschinenbaustraßen bereits vorab in einer virtuellen Simulation zu programmieren. Die Infrastruktur muss demnach extrem hohen Performance- und Speicherbedarf stemmen.

In einem gemeinsamen Workshop wurden mehrere Lösungswege erarbeitet und anschließend in einen Proof of Concept überführt. Die IT-Leitung, entschied man sich für ein hyperkonvergentes System auf Basis von VMware vSphere, als Hardwarekomponenten kamen Dell PowerEdge und AMD EPYC™ Serverprozessoren zum Einsatz.

Die HAHN Group konnte durch das lösungsorientierte Handeln der IT-HAUS das Projekt erfolgreich umsetzen. Weltweit arbeiten Entwickler/innen der HAHN Group an intelligenten Systemen für Automatisierung und Robotik zukünftig noch effizienter. Die Time-to-market der Entwicklungen wurde nachhaltig verkürzt und auch die Kundenzufriedenheit gesteigert werden.

Langfristig profitiert das Automatisierungsunternehmen nicht nur von erheblichen Einsparungen hinsichtlich Ressourcen und Zeit, sondern auch von einer durch vSAN skalierbaren, leistungsstarken und sicheren Infrastruktur zu einem angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis und einer kinderleichten Bereitstellung von Infrastruktur-Kapazitäten.

Lesen Sie hier vollständige Success Story und mehr über die HAHN Group.

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Microsoft Hyperconverged: Bis zum 30.06.2021 50 % auf zertifizierte Hardware von Dell und AMD sichern!

 

Die herkömmliche 3-Tier-Architektur hat ausgedient. 


Ermöglichen Sie Performance und Skalierbarkeit mit HyperConverged-Lösungen von Microsoft!

 

Um die IT-Herausforderungen hinsichtlich Effizienz, Performance und Automatisierung langfristig zu lösen, wurden hyperkonvergente Lösungsarchitekturen zum Leben erweckt. Darin vereinen sich On-Premise-Vorteile und die Möglichkeiten der Skalierung einer Cloud-Architektur. Durch eine hyperkonvergente Infrastruktur zentralisieren Sie Ihre IT-Architektur und komprimieren Prozessoren, Speicher, Netzwerk und Virtualisierung. Im Gegensatz zu traditionellen Infrastrukturen ist Hyper Converged Infrastructure software-defined, wodurch sich eine neue Generation des Modern Data Centers bildet: noch kosteneffizienter, belastbarer und anpassungsfähiger an die sich ändernden Geschäftsszenarien.

Als treibende Kraft hinter dieser Innovation hat Microsoft zwei Möglichkeiten für hyperkonvergente Lösungen entwickelt: Zum einen die Variante über Microsoft Windows Server 2019 Datacenter oder Azure Stack HCI. Der Vorteil von Windows Server 2019 Datacenter liegt darin, dass über diese Variante unlimitiert viele virtuelle Windows Server Lizenzen für lizensierte Hosts inkludiert. Falls Sie sich bereits mit den Möglichkeiten von Microsoft Azure vertraut gemacht haben, empfiehlt sich Azure Stack HCI. Starten Sie Ihre Infrastruktur-Erneuerung in einer vertrauten Verwaltungsumgebung – bei maximaler Performanceleistung und Zuverlässigkeit. Gerade für mittelständische Unternehmen eignet sich diese technologische Lösung, da sie langfristig hohe Kosten einsparen. Die Einrichtung und Bedienung sind maximal einfach. Außerdem bietet eine hyperkonvergente Infrastruktur leichte Skalierbarkeit und höchste Kompatibilität – für eine stärker business-zentrierte IT.

Weitere Vorteile:

  • Bis zu 16 Server pro Cluster, bis zu 4.000 TB Speicherplatz pro Cluster.
  • Mit der Dell-AMD-Server Promo sparen Sie bis 31.06.2021 ca. 50 % auf die zertifizierte Hardware
  • Keine Downtime! Automatisches VM Load balancing! Automatisches storage balancing!
  • Einsparung von Lagerkosten, Platz-, Strom- und Kühlungskosten
  • Keine Vorabinvestitionen, langfristige Kostensenkung durch Hard- und Softwarekosteneinsparung
  • Vertraute Verwaltungsumgebung

Sie wollen mehr zur Microsoft HCI-Lösung erfahren?
Beim Webcast mit Manfred Helber (Microsoft Most Valuable Professional) sowie Marc Zimmermann und Kai Deitermann von IT-HAUS zeigen wir neben dem Aufbau der Architektur auch eine Live-Demo!

Hier erfahren Sie mehr und finden den vollständigen Webcast.

 

Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin. Unser Experte Kai Deitermann freut sich auf einen Termin!

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Wussten Sie, dass ein PC im Ruhezustand ein Datenrisiko darstellt?

 

Helfen Sie mittels AMD Memory Guard Ihren gesamten Systemspeicher abzusichern.​ AMD-Prozessoren mit PRO-Security sind die weltweit einzige Prozessorfamilie, die standardmäßig volle Speicherverschlüsselung bietet*.​ AMD Memory Guard schützt Ihre Daten durch volle Speicherverschlüsselung, falls Ihr PC verloren geht oder gestohlen wird.​

Mehr Informationen zu AMD Ryzen und Windows 10 Pro erhalten Sie unter https://www.it-haus.com/portfolio-item/amd-ryzen-windows-10-pro-20052/

*Die Prozessoren AMD Ryzen PRO und Ahtlon PRO für allgemeine Business-Notebooks und -Desktops enthalten vollständige Systemspeicherverschlüsselung mit AMD Memory Guard.​​ PP-3

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

So reduzieren Sie den Aufwand für die Konfiguration von Devices um den Faktor 10

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Kritische Sicherheitsmeldung zu Dell EMC OpenManage Server Administrator (OMSA)

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Sicherheitsmeldungen HPE SSDs und mögliche Daten-Inkonsistenz bei Gen10 Servern in def. RAID-Leveln

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Sicherheitsbedingter kritischer Fix für HPE SSDs

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Seien Sie auf der sicheren Seite – mit Kingstons DataTraveler® 2000

Der USB-Stick mit alphanumerischer Tastatur wurde mit dem Fokus auf Sicherheit entwickelt. Die Daten auf dem Stick werden mit einer Wort- und/oder Zahlenkombination geschützt. Die Verschlüsselung findet direkt auf dem Laufwerk statt und kann dadurch nicht über das Computersystem nach verfolgt werden.

Dank der FIPS 140-2 Level 3 Zertifizierung kann der Stick trotz hoher IT-Sicherheitsvorgaben in fast jeder Situation und in jedem Unternehmen genutzt werden.

Zuverlässigkeit und Sicherheit Ihrer Daten stehen an erster Stelle.

Als weltweit größter unabhängiger Hersteller von Speichermedien sorgt Kingston dafür, dass wertvolle Daten wie Dokumente, Verträge, Bild- und Videomaterialien nicht verloren gehen. Egal 

wo Sie sind. Im Urlaub, in Ihrer Freizeit oder am Arbeitsplatz – innovative Produkte sorgen für ein sicheres und umfassendes Speichervolumen. 

Ständige Optimierung und Beschleunigung der Produkte

Dauerhafte Weiterentwicklung der Produkte garantieren eine verbesserte Leistung und verlängerte Nutzungsdauer in höchster Qualität.

Das Angebot von Kingston reicht von Servern, Desktops und Workstations bis zu SSDs und USB-Sticks

So kann jedes Speicherbedürfnis gestillt werden – für jedes Budget, an jedem Ort, uneingeschränkt für jeden Bedarf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr persönlicher Ansprechpartner: Kim Pullmann

E-Mail: k.pullmann@it-haus.com  

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Leistung, Zuverlässigkeit und Konsistenz – Kingston Data Center DC500 SSDs

 

Kingston Data Center DC500 SSDs

Die Server-SSDs der DC500-Serie bieten Laufwerke für leseintensive und gemischte Anwendungen für Rechenzentren und verfügen über Smart ECC zum Schutz vor Lesestörungen sowie Stromausfall-Management, um die Wahrscheinlichkeit einer Datenverfälschung zu verringern.

DC500R SSD – Optimiert für leseintensive Anwendungen
Die Reaktionsfähigkeit bei niedriger Latenz und konsistenter I/O-Leistung bietet Unternehmen die QoS, die sie für anspruchsvolle, lesezentrierte Workloads benötigen.

DC500M SSD – Optimiert für gemischte Anwendungen
Eine außergewöhnliche Ausgewogenheit bei konsistenter I/O-Bereitstellung und hoher Lese- und Schreib-IOPS-Leistung zur Verwaltung einer Vielzahl von transaktionalen Workloads.

Diese Enterprise-SSDs bieten eine höhere Lebensdauer und Spannungsausfall-Funktionen für unternehmenskritische Umgebungen, die 24 Stunden täglich an 7 Tagen pro Woche laufen.
Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern!

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //