Beiträge

End of Support bei Microsoft zum 14. Januar 2020

Logo Microsoft

 

Windows Server 2008 R2 und der Windows Small Business Server 2011 gehen am 14. Januar 2020 gemeinsam mit Windows 7 End of Support. Dies bedeutet, dass keine regelmäßigen Sicherheitsupdates mehr bereitgestellt werden.
Sorgen Sie dafür, dass Ihre Infrastrukturen und Anwendungen weiterhin geschützt sind. Denn Ihre Daten sind Ihre Geschäftsgrundlage.

Stellen Sie sich rechtzeitig auf den „End of Support“ ein und nutzen Sie die kommenden Wochen und Monate, um sich über Möglichkeiten und Technologien zu informieren, die Ihnen Microsoft bereits heute bietet.

Gerne beraten wir Sie, damit Sie auch künftig sicher aufgestellt sind. 

Neben umfangreichen Beratungsleistungen unterstützen wir Sie auch bei der Migration zur aktuellen Version. Sie erhalten künftig mehr Sicherheit, Leistung und Innovation.

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf.

Ihr Ansprechpartner:
Marcus Jahnke
Sales Manager Service & Cloud Solutions
> Ihre Nachricht an uns

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

@ CEO | IT-Leiter – Beugen Sie möglichen IT-Ausfällen vor. Kostengünstiger IT-Security Check.

Ständig wachsende Bedrohungen durch Viren gefährden die Sicherheit Ihres IT-Netzwerkes und damit die Produktivität Ihrer Mitarbeiter. Der weltweite Spam-Anteil an unerwünschten E-Mails liegt zwischenzeitlich bei über 50%. Eine immer weiter wachsende Gefahrenquelle für Unternehmen.

Wie hoch schätzen Sie die unternehmensweiten Kosten bei einem möglichen IT-Ausfall oder einem Stillstand Ihrer Produktion?

Handeln Sie frühzeitig und wenden Sie mögliche Gefahren ab. Denn Ihre Daten bilden Ihre Geschäftsgrundlage.

Die IT-HAUS GmbH bietet Ihnen einen kostengünstigen Security-Check Ihrer Exchange-Umgebung.

Nach Durchführung unseres IT-Check erhalten Sie eine Dokumentation sowie Handlungsempfehlung von uns ausgehändigt.

> Weitere Informationen – nur einen Klick entfernt

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Portfolio Einträge