Beiträge

Cisco DNA – Ihr intuitives Netzwerk für die Herausforderungen von morgen

Eine stetig steigende Anzahl an IoT-Geräten, gestiegene Sicherheitsanforderungen, sinkende IT-Budgets – Hierbei handelt es sich lediglich um einen kleinen Auszug der aktuellen Anforderungen an Systemadministratoren und die von ihnen betreuten Netzwerke.

Die Lösung heißt Cisco Digital Netzwerk Architecture – Cisco DNA™. Cisco DNA bietet Ihnen alle Möglichkeiten mit neuen Innovationen Schritt halten zu können und schneller als je zuvor auf neue Geschäftsmöglichkeiten zu reagieren.

Lesen Sie hier warum die Transformation Ihres Netzwerks entscheidend für Sie und Ihr Unternehmen sein kann und erfahren Sie wie das Netzwerk von Morgen aussieht.

Starten Sie jetzt mit Ihrem Cisco Netzwerk oder entwickeln Sie Ihr bestehendes Netzwerk gemeinsam mit uns kontinuierlich weiter. Wir begleiten Sie auf diesem Weg. Vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin mit unseren IT-HAUS Experten.

 

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Mit einem deutlichen Umsatzplus ist 2018 das erfolgreichste Jahr der IT-HAUS Unternehmensgeschichte


v.l.n.r.: Dr. Thomas Simon, Ingo Burggraf, Ulrich Simon

IT-HAUS setzt seinen Erfolgskurs weiter fort und überzeugt mit 14% mehr Umsatz

Föhren, 11.02.2019 – 20 Jahre nach Firmengründung hat sich die IT-HAUS GmbH zu einem der führenden IT-Systemhäuser in Deutschland entwickelt. Mit 260 Mitarbeitern an mittlerweile 26 Standorten und einem Jahresumsatz von 115 Mio. Euro blickt das Unternehmen im Industriepark Föhren auf das erfolgreichste Jahr seiner Firmenhistorie zurück. Ein Grund für den Ausbau der Marktanteile ist sicherlich die konsequente strategische Ausrichtung hin zum Full-Service-Anbieter. So überzeugt IT-HAUS Kunden und Markt nicht nur durch Leistungen entlang der kompletten IT-Wertschöpfungskette, sondern deckt über hochspezialisierte Business Units auch alle fachlich zentralen IT-Bereiche ab.

„Das Potential steckt in unseren Mitarbeitern“, sind sich die drei Geschäftsführer der IT-HAUS GmbH, Ingo Burggraf, Dr. Thomas Simon und Ulrich Simon einig. „Durch die hohe Lernbereitschaft und die kontinuierliche Weiterentwicklung können wir unsere Kunden mit individuell passenden IT-Lösungen und -Services erfolgreich unterstützen. Dies spiegelt auch das Ergebnis einer unabhängigen Umfrage wieder, die uns mit einer Weiterempfehlungsquote von 97,33% eine sehr hohe Kundenzufriedenheit bescheinigt, worauf wir ganz besonders stolz sind,“ so Ulrich Simon.

Die wiederholte Auszeichnung zum Besten Systemhaus innerhalb der Umsatzklasse von bis zu 250 Mio. Euro Umsatz zeigt Wirkung. Auch international agierende Konzerne setzen auf die Leistungen und Kompetenz des rheinland-pfälzischen Unternehmens. Diese reichen von neuesten Cloud-Technologien über komplexe Infrastruktur-Lösungen bis hin zu ausgefeilten IT-Sicherheitskonzepten. Dazu stehen den Kunden eigene Experten-Teams zur neutralen Beratung bis hin zur Implementierung zur Verfügung.

„In einzelnen Bereichen können wir uns noch weiter steigern!“ erklärt Dr. Thomas Simon. „Gerade der Servicegedanke spielt eine immer wichtigere Rolle. Daher setzen wir hier auf Personalwachstum und den Ausbau cloud-gestützter Prozesse. Durch den Einsatz und die Nutzung neuester Technologien sehen wir Möglichkeiten, unsere Abläufe noch effizienter zu gestalten, neue Servicemodelle zu integrieren und unsere Marktposition zu stärken.“

„Dabei unterstützt uns ein etabliertes Qualitätsmanagement, um Prozesse zu optimieren und zu vereinheitlichen.  In 2018 konnten wir uns erneut erfolgreich für die ISO 9001:2015 sowie die ISO 14001:2015 zertifizieren,“ ergänzt Ingo Burggraf.

 

 

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

IT-Security ist und bleibt eine Kernaufgabe in Unternehmen

9,83 Prozent des weltweiten Aufkommens dubioser und gefährlicher E-Mails wurden im dritten Quartal 2018 an deutsche Anwender adressiert. Deutschland belegte damit Platz 1 eingehender Spam- oder Pishing-Mails. (Quelle: Kaspersky, Report Spam und Phishing Q3 2018).

Vermeiden Sie existenzielle Risiken durch professionelle Abwehr von Spam und Ransomware.

IT-Sicherheit ist in Unternehmen stärker gefordert als je zuvor. Denn Hacker gehen bei ihren Angriffen immer raffinierter vor. Attacken wie „WannaCry“ oder „Petya“, die in der Vergangenheit großen Schaden anrichteten, werden auch in den nächsten Jahren keine Einzelfälle bleiben. Um solche Sicherheitsbedrohungen abzuwehren gilt es, eingehende E-Mails im Vorfeld zu filtern um damit verbundene Risiken durch Viren, Trojaner oder Ransomware zu vermeiden. Die Bedrohungen nehmen beständig zu – die daraus resultierenden Aufgaben werden immer umfangreicher, so dass viele Unternehmen auf kompetente Berater setzen, die sie bei der Konzeption und Implementierung umfassender Security-Lösungen unterstützen.

Zuverlässiger Schutz – keine Chance für Spam

Der aktuellen Bedrohung ist sich auch die Dieckhoff & Ratschow Praxisdienst GmbH & Co. KG, ein Anbieter von Arztbedarf und Medizinprodukten, bewusst und vertraut daher auf die leistungsstarken Security-Lösungen der IT-HAUS GmbH. Dieckhoff & Ratschow beliefert nicht nur Kliniken und Praxen in ganz Deutschland, sondern macht sein breites Angebot via Online-Shop Kunden in ganz Europa zugänglich. Um die Sicherheit im unternehmensweiten E-Mail-Verkehr zu gewährleisten, empfahl IT-HAUS hier die Implementierung einer voll umfänglichen E-Mail-Management-Lösung. Diese bietet zuverlässigen Schutz vor Spam und Viren sowohl bei ein- als auch bei ausgehendem E-Mail-Verkehr. Bei einem Ausfall des Mail-Servers kann zudem das E-Mail-Spooling in die Cloud genutzt werden, da durch eine Zwischenspeicherung verhindert wird, dass E-Mails verloren gehen. Ein umfassendes Reporting informiert die IT von Dieckhoff & Ratschow zudem regelmäßig über Filterungen und abgewehrte Bedrohungen.

„Mit der Einführung der Security-Lösung konnten wir den Anteil an Spam in unserem Haus auf nahezu null verringern und sind vor bösartigen E-Mail-Anhängen zuverlässig geschützt. Zudem konnten wir durch die Spooling-Funktion Ausfallzeiten des Exchange-Servers ohne Verlust von eingehenden E-Mails überbrücken“, freut sich Dieckhoff & Ratschow Praxisdienst-Geschäftsführer Michael Heine.

Durchgängige Sicherheitskonzepte auf allen Ebenen

Datendiebstahl, die kriminelle Beeinflussung von Produktionsabläufen bis hin zum Stillstand oder Erpressungen können Firmen existenziell beeinträchtigen. Zuverlässige IT-Sicherheit ist damit entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen. Digitalisierung und Mobilität bieten enorme Vorteile – schaffen aber auch neue Einfallstore für Risiken und Gefahren. So sind Unternehmen in der Pflicht, nicht nur ihre lokale IT-Umgebung, sondern auch alle angebundenen Standorte, Geräte sowie Cloud-Umgebungen gegen Angriffe und Gefährdungen aller Art zu schützen. Oberstes Ziel sollte dabei stets sein, verschiedene Lösungselemente – Hardware, Software und Services – in ein durchgängiges Security-Konzept, von der Datenintegrität bis hin zur Konnektivität nach außen, zu integrieren. IT-HAUS ist hier ein verlässlicher Partner für Unternehmen und greift bereits beim Gestalten der IT-Umgebung mögliche Schwachstellen auf, um ungewollte Informationslecks von vornherein zu verhindern und präventiv vor Ausfällen zu schützen – selbstverständlich ein Rundum-Service, der mit den Kundenanforderungen mitwächst.

Systemhausstudie 2018 – IT-HAUS als einer der Top-Berater in Sachen IT-Security

Wie zufrieden Anwender mit den Leistungen der IT-HAUS GmbH in diesem Bereich sind, zeigt die aktuelle Studie „Die besten Systemhäuser“ der Branchendienste „Channelpartner“ und „Computerwoche“, die zum elften Mal durchgeführt wurde: Hier schaffte es IT-HAUS in der Kategorie IT-Security mit einer durchschnittlichen Bewertung von 1,20 unter die Top drei.

Für das Ergebnis wurde die Zufriedenheit von Anwenderunternehmen mit ihren IT-Dienstleistern in insgesamt neun Projektkategorien ermittelt, darunter neben IT-Security auch Bereiche wie Netzwerk- oder Drucklösungen. Dazu hatten sich deutschlandweit 922 Systemhauskunden an einer neutralen Umfrage beteiligt und insgesamt 3.628 vorangegangene Projekte nach dem Schulnotenprinzip bewertet. So spiegelt das Ergebnis neben der Kundenzufriedenheit auch den hohen Qualitätsanspruch wider und belegt, dass sich IT-HAUS längst als Anbieter von innovativen IT-Lösungen in Deutschland und darüber hinaus etabliert hat.

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Wirkungsvoll und erfolgreich präsentieren

Neben selbstbewusstem Auftreten und einer guten Vorbereitung hängt der Erfolg einer guten Präsentation auch vom Einsatz technischer Hilfsmittel ab.
Die Digitalisierung bietet immer neue professionelle Technologien um die Zusammenarbeit zu erleichtern, die Kommunikation zu verbessern und den jeweiligen Besprechungsraum auf ein neues Präsentations-Level anzuheben.

Digital Signage Lösungen mit Touchdisplays für Konferenzräume bieten wirkungsvolle und effektive Präsentationsmöglichkeiten.

Darüber hinaus lassen sich Videokonferenzsysteme einbinden, um Meetings interaktiver zu gestalten und Mitarbeiterressourcen sowie Fahrtkosten einzusparen.

Präsentieren Sie sich als innovatives und fortschrittliches Unternehmen. Begeistern und überzeugen Sie Ihre Kunden und Mitarbeiter mithilfe modernster und intuitiver Konferenzraumlösungen.

Im folgenden Video des Herstellerpartners iiyama erhalten Sie einen technischen Einblick zu den vielfältigen Möglichkeiten für Präsentationen und in der Zusammenarbeit in Teams.

Digital Signage Lösungen bieten neben Medientechnik weitaus mehr Möglichkeiten zur zielgerichteten und überzeugenden Kundenansprache.

Durch ein starkes Netzwerk unterstützt Sie die IT-HAUS GmbH auch bei der Konzeption und Einrichtung kompletter Bürowelten. Unsere Experten stehen Ihnen dazu gerne zur Verfügung. 

Erfahren Sie mehr über den Einsatz digitaler Lösungen für Ihr Business:

 

Über den vorgenannten Link erhalten Sie einen Einblick zu „Digital Signage Lösungen“ im Business, wie beispielsweise digitale Türschilder, Besucher-Leitsysteme, Welcome-Boards in Eingangsbereichen von Unternehmen und Hotels, neue Erlebniswelten am Point of Sale, Videotelefonie, Stelen für den Innen- und Außenbereich uvm.

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Verkaufsförderung am Point-of-Sale

@ Marketing-/Vertriebs-Leitung | Steigern Sie den Absatz am Point-of-Sale und erzielen Sie höhere Aufmerksamkeit bei Ihrer Zielgruppe.

Digital Signage Lösungen bieten Unternehmen und Handelshäusern neue Möglichkeiten der Verkaufsförderung und direkten Kundenansprache.

Erfahren Sie mehr über mögliche Einsatzszenarien für Ihr Business und gehen Sie neue Vertriebswege. 

> WEITERFÜHRENDER LINK

Unsere Experten beraten Sie gerne auch konzeptionell zum Thema „Digitales Marketing“.

 

Bildquelle: Philips Display Solutions

 

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Sorgen Sie für höchste Datensicherheit und vertrauen Sie der Cloud.

  • Wie schützen Sie Ihre Geschäftsdaten?
  • Wie sorgen Sie bei Ihren Anwendungen und Daten für dauerhafte Transparenz, Kontrolle und Schutz?
  • Wie verwalten Sie die Datenbanken, in denen Finanz-, Mitarbeiter- und Kundeninformationen gespeichert sind?
  • Wie gehen Sie damit um, wenn ein Gerät eines Mitarbeiters verloren geht oder gestohlen wird?

SCHÜTZEN SIE IHRE DATEN, STEUERN SIE GESCHÄFTE SICHER UND FÖRDERN SIE UNTERNEHMENSWACHSTUM

Erreichen Sie mehr mit Microsoft 365 Business und zum Schutz von Geschäftsdaten auf allen Geräten.

Was hält Sie davon ab, der Cloud zu vertrauen? Wenn Sie eMails versenden, dann nutzt Ihr Unternehmen die Cloud bereits. Microsoft bietet vollständige Transparenz in Bezug auf Speicherort der Daten und eventuelle Zugriffe (mehr Informationen dazu unter: microsoft.com/TrustCenter
Über 85% der Fortune-500-Unternehmen vertrauen der Microsoft Cloud bereits ihre Geschäftsdaten an.

Microsoft 365 Business bietet professionelle Sicherheitsfunktionen, die jederzeit im Hintergrund aktiv sind, um Ihr Unternehmen, Ihre Mitarbeiter und Kunden zu schützen. Ihre Daten sind sicher – ob auf dem persönlichen Gerät oder auf OneDrive for Business.
Ihre Geschäftsdaten sind auf Mobilgeräten und PCs jederzeit geschützt, so dass bei Verlust oder Diebstahl von PCs oder anderen Geräten diese einfach remote entfernt werden können. 

Unsere Microsoft-Experten beraten Sie gerne und zeigen Ihnen neue Möglichkeiten und verbesserte Kosteneffizienz durch den Einsatz der Cloud auf.
IT-HAUS bietet gesonderte Cloud-Workshops, um gemeinsam mit Ihnen die passende Lösung aufzusetzen. Dabei unterstützen wir Sie zusätzlich mit einer Vielzahl an professionellen Services.

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf.
> Kontakt

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

End of Support bei Microsoft zum 14. Januar 2020

Logo Microsoft

 

Windows Server 2008 R2 und der Windows Small Business Server 2011 gehen am 14. Januar 2020 gemeinsam mit Windows 7 End of Support. Dies bedeutet, dass keine regelmäßigen Sicherheitsupdates mehr bereitgestellt werden.
Sorgen Sie dafür, dass Ihre Infrastrukturen und Anwendungen weiterhin geschützt sind. Denn Ihre Daten sind Ihre Geschäftsgrundlage.

Stellen Sie sich rechtzeitig auf den „End of Support“ ein und nutzen Sie die kommenden Wochen und Monate, um sich über Möglichkeiten und Technologien zu informieren, die Ihnen Microsoft bereits heute bietet.

Gerne beraten wir Sie, damit Sie auch künftig sicher aufgestellt sind. 

Neben umfangreichen Beratungsleistungen unterstützen wir Sie auch bei der Migration zur aktuellen Version. Sie erhalten künftig mehr Sicherheit, Leistung und Innovation.

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf.

Ihr Ansprechpartner:
Marcus Jahnke
Sales Manager Service & Cloud Solutions
> Ihre Nachricht an uns

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

IT-HAUS ist Spitzenreiter im Bereich Drucklösungen

Systemhausstudie 2018: Föhrener überzeugen ihre Kunden mit maßgeschneiderten Output-Management-Konzepten

Düsseldorf/Föhren – Bereits zum elften Mal wurde 2018 der Award für die besten Systemhäuser Deutschlands durch die Branchendienste „Channelpartner“ und „Computerwoche“ verliehen. Zum dritten Mal in Folge erreichte die IT-HAUS GmbH Platz eins in der Kundenbewertung und gilt damit auch weiterhin als bestes Systemhaus in der Umsatzklasse 50 bis 250 Millionen Euro. Im Gesamtranking der mittelgroßen Systemhäuser erreichte IT-HAUS eine überdurchschnittliche Bewertung von 1,17. 97,33 Prozent der befragten Kunden würden IT-HAUS weiterempfehlen. Besonders überzeugen konnte IT-HAUS dabei im Bereich Drucklösungen: Hier belegten die Föhrener mit einer exzellenten Bewertung von 1,06 sogar den Spitzenplatz über alle Umsatzklassen hinweg.

Für das Ergebnis wurde die Zufriedenheit von Anwenderunternehmen mit ihren IT-Dienstleistern in insgesamt neun Projektkategorien ermittelt, darunter neben Drucklösungen auch Bereiche wie Netzwerk oder IT-Security. Dazu hatten sich deutschlandweit 922 Systemhauskunden an einer neutralen Umfrage beteiligt und insgesamt 3.628 vorangegangene Projekte nach dem Schulnotenprinzip bewertet. So spiegelt das Ergebnis neben der Kundenzufriedenheit auch den hohen Qualitätsanspruch aller IT-HAUS Mitarbeiter wider und belegt, dass sich IT-HAUS längst als Anbieter von innovativen IT-Lösungen in Deutschland und darüber hinaus etabliert hat.

Spezialist für Managed Print Solutions (MPS)

Im Bereich Drucklösungen etwa gilt IT-HAUS seit Jahren als Spezialist für maßgeschneiderte Output-Management-Konzepte. Neben der umfassenden Analyse bestehender Druckerflotten optimiert IT-HAUS die Geräte- und Drucklandschaft bei seinen Kunden. Dabei werden individuelle Szenarien auf Basis der Kundenanforderungen konzipiert und mittels eines eigenen Teams bis hin zum professionellen und störungsfreien Rollout im laufenden Geschäftsprozess realisiert. Darüber hinaus bietet IT-HAUS Lösungen und Leistungen von der bedarfsgerechten Verbrauchsmateriallieferung über das Monitoring bis hin zur Einführung eines optimalen Dokumenten-Management-Systems.

Unzählige Kunden wie beispielsweise einer der führenden Nutzfahrzeughersteller profitieren bereits von optimierten Druckerkonzepten sowie dem bewährten „Rundum-sorglos-Paket“ der IT-HAUS GmbH. So übernimmt IT-HAUS im Rahmen eines Managed-Services-Vertrags heute die Verantwortung für den reibungslosen Betrieb der Druck- und Multifunktionssysteme an insgesamt 53 Standorten – davon 40 in Deutschland und 13 in Österreich. Neben der Beschaffung von Verbrauchsmaterial regelt das transparente und automatisierte Dienstleistungskonzept der IT-HAUS GmbH auch den Service der Systeme einschließlich der Lieferung von Ersatz- und Verschleißteilen. Dadurch konnte die IT-Administration aller Niederlassungen des Kunden in Deutschland und Österreich deutlich entlastet werden. Indem IT-HAUS als zentrale Anlaufstelle für Wartung, Reparatur und Bedarfsdeckung fungiert, wurden außerdem die Betriebskosten für die gesamte Flotte gesenkt.

Auch Europas größtes Touristikunternehmen, nutzt die umfassenden Leistungen der IT-HAUS GmbH: vom Management der modernisierten Geräteflotte über die Lieferung und Bereitstellung von Verbrauchsmaterial bis hin zum Service für aktuell mehr als 1.700 Output-Systeme in ganz Deutschland und darüber hinaus. Dank eines für den gesamten Konzern geltenden Rahmenvertrags lässt sich das bestehende Konzept jederzeit auch auf weitere Tochtergesellschaften übertragen. So wurde IT-HAUS bereits mit der bedarfsgerechten Lieferung inklusive Servicekonzept für rund 560 Franchise-Filialen beauftragt.

Individuelle Sicherheitslösungen für vertrauliche Daten

Auch als Experte für zuverlässige Authentifizierungslösungen und sicheres Drucken weiß IT-HAUS, worauf es ankommt und begleitet seine Kunden von der Beratung über die Implementierung einer passgenauen Lösung bis hin zum Support. So hatte eine öffentliche Institution aus dem Banken- und Finanzsektor die Lieferung und Installation einer standortübergreifenden Software für Follow-Me- und Secure Print ausgeschrieben, um den hohen Datenschutz- und Compliance-Anforderungen im Unternehmen gerecht zu werden. Ziel war es, insgesamt 1.200 Multifunktionsgeräte in 35 bundesweiten Niederlassungen mit der Software auszustatten. Mit einer einfach zu implementierenden, herstellerunabhängigen Lösung sorgte IT-HAUS hier nicht nur für optimal geschützte Daten, sondern auch für maximalen Investitionsschutz sowie größtmögliche Flexibilität.

Service- und Prozessoptimierung mit HP Smart Device Services

IT-HAUS optimiert kontinuierlich seine Prozesse, um seinen Kunden Mehrwerte in der Zusammenarbeit zu bieten. Im Rahmen der langjährigen Partnerschaft mit HP wurde IT-HAUS in die Testphase zur Einführung der neuen „HP Smart Device Services“ – einer Cloud-Lösung für die Remote-Druckerüberwachung und das Flottenmanagement von HP Geräten – eingebunden und konnte die Lösung bereits bei ausgewählten Kunden implementieren. Dank HP Smart Device Services verkürzt sich die Bearbeitungszeit für die Fehlerqualifikation im IT-HAUS Service Desk um 90 Prozent, was auf Kundenseite für erhebliche Kosteneinsparungen sorgt. Weitere Vorteile sind ein effizienterer Vor-Ort-Service sowie wesentlich schnellere und kundenübergreifende Firmware-Updates. Toolerweiterungen wie etwa proaktive Services sind bereits in Planung, damit IT-HAUS bereits im Vorfeld mögliche Geräteausfälle erkennen und Technikereinsätze veranlassen kann.

„HP Smart Device Services haben sich als echter Mehrwert für unsere MPS-Kunden erwiesen“, so Florian Sinn, Team Coordinator Technical Consultants IT-HAUS GmbH. „Wir steigern die Verfügbarkeit der Geräte beim Kunden, müssen weniger die Mithilfe der IT-Administratoren vor Ort in Anspruch nehmen und können für ihn die Druckerflotte wesentlich effizienter managen, wodurch unsere Kunden letztendlich kosten- und serviceseitig profitieren.“

 

Über IT-HAUS:

Die IT-HAUS GmbH ist eines der Top System- und Handelshäuser in Deutschland mit einem Jahresumsatz von derzeit 101,6 Mio. Euro. Als Anbieter nationaler und internationaler IT-Lösungen und Services bietet IT-HAUS umfangreiche Full-Service-Konzepte aus einer Hand. Ein starkes und flächendeckendes Netzwerk weltweit, 24 bundesweite Standorte, ein internationaler Standort in Luxemburg sowie über 240 Mitarbeiter machen die IT-HAUS GmbH zu einem der führenden Unternehmenspartner.

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Zum dritten Mal in Folge „Bestes Systemhaus“

EIN GRUND ZUM JUBELN
Düsseldorf | 27.09.2018

Am gestrigen Abend wurden durch die Branchendienste CHANNELPARTNER und COMPUTERWOCHE bereits im 11. Jahr die Sieger zum BESTEN SYSTEMHAUS gekürt.
Für das Ergebnis wurde die Zufriedenheit von Anwendern in Unternehmen zu vorangegangenen IT-Projekten unterschiedlichster Kategorien ermittelt.

Deutschlandweit haben sich 922 Systemhauskunden an der neutralen Umfrage beteiligt. Insgesamt wurden 3.628 Projekte bewertet, die über alle Umsatzkategorien hinweg eine Durchschnittsnote von 1,85 erzielten.

Erfahren Sie mehr zu unserer Platzierung und zur Zufriedenheitsbewertung unserer Kunden.

>> KLICK

 

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Höhere Kundenzufriedenheit durch neuartigen und optimierten Druckerflotten-Service

 

ZEITVORTEILE UND KOSTENOPTIMIERUNG DURCH DEN EINSATZ DER CLOUD

Die Zahl der Drucker, die IT-HAUS im Rahmen von MPS-Verträgen bei seinen Kunden betreut, beläuft sich auf rund 30.000. Dies reicht vom kleinen Handwerksbetrieb oder der Anwaltskanzlei bis hin zu international agierenden Großkunden. Auch nimmt der technische Service rund um das Lifecycle-Management der MPS-Verträge einen zentralen Stellenwert bei IT-HAUS ein.

„Der Service ist für uns ein essenzielles Thema und trägt maßgeblich zur Kundenzufriedenheit bei“, sagt Dr. Thomas Simon, Geschäftsführender Gesellschafter von IT-HAUS. „Die Anforderungen der Kunden an die Verfügbarkeit der Geräte steigen dabei kontinuierlich an. Gleichzeitig sinkt die Zahl der Drucker in den Unternehmen, da wir unseren Kunden deutliche Einsparpotentiale durch eine Konsolidierung der Druckerflotte aufzeigen können. Das heißt aber, dass beim Ausfall eines Gerätes das Risiko groß ist, dass viele Mitarbeiter betroffen sind und dadurch die Geschäftsprozesse unterbrochen sind. Somit ist in vielen MPS-Verträgen heute ein Break-Fix-Service am gleichen Arbeitstag definiert.“

IT-HAUS verfügt aus diesem Grund über ein engmaschiges bundesweites eigenes Servicenetz, zahlreiche Herstellerpartnerschaften, umfassende Zertifizierungen führender Hersteller sowie ein etabliertes Netzwerk zur Erbringung weltweiter Services. Sie garantieren den Kunden einen flächendeckenden, professionellen Reparaturservice und Support für die Geräte.
Sämtliche Systemprozesse werden durch ein autonomes Monitoring begleitet und bieten den Kunden volle Transparenz über Zählerstände, Verbrauchsmaterial, Störungen sowie Reaktions- und Wiederherstellungszeiten.

Für das vollautomatisierte Management der Geräteflotten nutzt IT-HAUS die Druckerverwaltungslösung FMAudit. „Dennoch sind wir immer an weiteren Schritten zur Optimierung interessiert“, sagt Florian Sinn, Team Coordinator Technical Consultants. Aus dem Grund war es für IT-HAUS auch keine Frage, die neue Software HP Smart Device Services bereits in ersten Testphasen zu begleiten – zumal es eine Schnittstelle zu FMAudit gibt.

Bei HP Smart Device Services handelt es sich um eine Cloud-Lösung für Remote-Druckerüberwachung und das Druckflottenmanagement auf HP Geräten.

„Schon bei der Testinstallation hat sich abgezeichnet, dass sich für uns und unsere Kunden mit HP Smart Device Services große Chancen hinsichtlich Effizienzsteigerung und Transparenz auftun“, betont Sinn. Dies hat sich in den Pilotprojekten, die IT-HAUS mit einigen Kunden gemeinsam aufgesetzt hat, bestätigt.

Nach Angaben von Sinn hat sich die Fehlerqualifikation bei der Bearbeitung eines Tickets, das im IT Service Desk von IT-HAUS durch einen nicht funktionierenden Drucker ausgelöst wird, dank HP Smart Device Services von zehn Minuten auf eine Minute verkürzt. Mitarbeiter schalten sich dank dieser Lösungen direkt auf die betreffende Maschine und erhalten dann über die HP Cloud per Click auf den Fehlercode die passende Lösung. Dies bringt IT-HAUS deutliche Zeitvorteile und für Kunden eine entsprechende Kostenoptimierung.

In unserem Video erfahren Sie mehr zu unseren erweiterten Services und welche Vorteile sich für Ihr Business bieten.
>>KLICK<<

HP Partnerschaft mit IT-HAUS Partner First Gold HP Partnerschaft mit IT-HAUS Partner First Platinum

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //