Beiträge

TRI-LUX Barcamp 2019 DIGITALISIERUNG

Digitalisierung in Beruf und Alltag, Probleme und Lösungen im aktuellen digitalen Wandel –  in der heutigen Zeit ein großes Thema und ständiger Begleiter für Jedermann. Aus diesem Grund geht es an dem 2-tägigen offenen Workshop darum Wissen und Erfahrungen auszutauschen, zu diskutieren, vorzutragen oder auch an eigenen Projekten zu arbeiten.

Alle Teilnehmer können vorab Themenvorschläge online einreichen. Vor Ort stimmen die Teilnehmer ab, welche Themen innerhalb der insgesamt 8 Sessionslots bearbeitet und/oder besprochen werden.

Die IT-HAUS GmbH ist mit einem Expertenteam aus der Business Unit Software & Cloud Solutions und folgend eingereichten Themen präsent:

  • Zusammenarbeit, Projektarbeit, Modernes Arbeiten
  • IT-Sicherheit, Datenschutz, DSGVO
  • Kann moderne Kommunikation Unternehmen deutlich erfolgreicher machen?
  • Bieten moderne Arbeits- und Kommunikationsumgebungen einen Mehrwert für die Mitarbeiterwerbung im “War for talents”?
  • Bringt uns die Vorstellung moderner Zusammenarbeit von Microsoft weiter? Kurze Live-Demo des Surface Hub 2S. Diskussion über neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit

 

Der Gestaltungscampus an der Hochschule Trier wird zum Veranstaltungsort für alle Digitalinteressierten in jeder Position.

Unter der Schirmherrschaft von Malu Dreyer veranstaltet der Mitl e.V., die Wirtschaftsförderung Trier sowie die Hochschule Trier das erste grenzüberschreitende Tri-Lux Barcamp.

Informationen zum Ablauf, Partner, Tickets und Anmeldung gibt es hier: https://tri-lux-barcamp.eu/

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Datenschutz & Datensicherheit: Wo Unternehmen dringend handeln müssen, um ein angemessenes Datenschutzniveau zu erhalten

Seit Inkrafttreten der DSGVO sind auf Unternehmen viele Neuerungen hinzugekommen. Etliche Prozesse mussten überprüft und angepasst werden. Aber selbst wenn alle Richtlinien hinsichtlich Datenschutz beachtet werden, bleibt die Frage: Ist die unternehmenseigene IT ebenfalls DSGVO-konform aufgestellt?

„Im täglichen Umgang erlebt IT-HAUS noch immer eine Verunsicherung hinsichtlich dieser Thematik. Gerade was die Absicherung und den Schutz unternehmensweiter bzw. personenbezogener Daten betrifft“, so Stefan Sicken, Geschäftsführer der IT-HAUS GmbH.

Die IT-HAUS GmbH greift das Thema „Datenschutz & Datensicherheit“ daher nochmals im Rahmen einer eigenen Veranstaltungsreihe für 2019 auf. 

Der erste Termin ist für den 04. Juni 2019 im Schloss Montabaur vorgesehen. Dazu sind nur noch wenige freie Plätze verfügbar. Im zweiten Halbjahr sind weitere Veranstaltungen im Raum Köln/Düsseldorf sowie Stuttgart/Heilbronn geplant.

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //