Leistungsstark mit Kingston Data Center- DC500M und DC500R

Kingstons Data Center 500 Serie (DC500R / DC500M) umfassen Hochleistungs-SATA-SSDs mit 6Gbps, die neueste 3D TLC NAND einsetzen und speziell für leseorientierte und gemischte Server-Workloads konzipiert sind.

Bei den SSDs werden die strengen QoS-Anforderungen von Kingston umgesetzt, um eine konsistente zufällige E/A-Leistung sowie vorhersagbare niedrige Latenzen über einen weiten Bereich von Lese- und Schreib-Workloads zu gewährleisten. Der integrierter Stromausfallschutz (PLP) mit Leistungskondensatoren stellt sicher, dass die In-flight-Daten in den NAND geschrieben werden, um die Wahrscheinlichkeit einer Datenverfälschung zu verringern.

 

DC500M SSD – Optimiert für gemischte Anwendungen

Die DC500M ist eine SSD die für eine ausgewogene Mischung aus Lese- und Schreibvorgängen entwickelt wurde. Rechenzentren können gleichzeitig die I/O- und Latenzleistung nutzen und Infrastrukturkosten steuern.

DC500R SSD – Optimiert für leseintensive Anwendungen

Die DC500R ist eine SSD die nur für lesezentrische Workloads entwickelt wurde. Zur Verarbeitung und Bereitstellung schneller Ergebnisse wird die rezeptive Leistung genutzt.

 

Lassen Sie sich noch heute von unserem Experten beraten:

Kim Pullmann

E-Mail: k.pullmann@it-haus.com  

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //
Schlagworte: