IT-HAUS GmbH begrüßt insgesamt 14 neue Auszubildende

Am 01. August 2022 starteten die jungen Nachwuchskräfte ihre Ausbildung am Hauptstandort in Föhren

Föhren, 03.08.2022 – Der vergangene Montag war für zahlreiche Ausbildungsstarter in ganz Deutschland der Anfang der beruflichen Zukunft. Auch die IT-HAUS GmbH empfang ihre Neuankömmlinge am Hauptstandort in Föhren. In den Räumlichkeiten des Meetingraums „Römische Weinstraße“ trafen sich die 14 neuen Auszubildenden, Azubi-Betreuer und -Paten sowie die Kollegen aus dem Bereich Human Ressource Management zur offiziellen Begrüßung. Geschäftsführer Dr. Thomas Simon stellte das Unternehmen vor.

Nach einer Unternehmens-Rallye und gemeinsamen Mittagessen mit anschließendem Gruppenfoto-Shooting lernten die Azubis das Patenprogramm kennen und wurden von ihren jeweiligen Paten in die zugeordneten Abteilungen begleitet.

Insgesamt 14 Auszubildende haben am Montag, 1. August 2022, ihre Berufsausbildung bei der

IT-HAUS GmbH in vier verschiedenen Berufen begonnen. Demnach beschäftigt das IT-Systemhaus aktuell etwas mehr als 330 Mitarbeiter, davon 38 Auszubildende.

Die neuen Azubis lassen sich in den kommenden Jahren in folgenden technischen und kaufmännischen Berufen ausbilden:

  • Fachinformatiker Systemintegration
  • IT-Systemelektroniker
  • Kaufmann IT-Systemmanagement
  • Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Während der dualen Ausbildung durchlaufen die Auszubildenden alle für sie relevanten Abteilungen im Unternehmen und erhalten somit einen umfangreichen Einblick in die Arbeitsabläufe. Regelmäßig stattfindende Gespräche, in denen Fortschritte, Wünsche und Möglichkeiten angesprochen werden, lassen Potenziale und Chancen erörtern. Im letzten Ausbildungsjahr werden die Auszubildenden in ihre gewünschte Stammabteilung eingeteilt.

Nach der ersten Einarbeitungsphase fahren alle 14 Azubis gemeinsam mit Dr. Simon, ihren Paten und den Ausbildungsbetreuern für 4 – 5 Tage nach Himmerod zur traditionellen Azubi-Fahrt.

Diese beinhaltet unter anderem Team-Building Maßnahmen, aktive Outdoor-Erlebnisse zum Kennenlernen untereinander sowie weitere Gemeinschafts- und Lernprojekte zum Informationsaustausch.

Doppelte Auszeichnung für die Ausbildung bei IT-HAUS

In diesem Jahr wurde IT-HAUS zweimal ausgezeichnet. Im Auftrag von Focus Money und Deutschland Test hat das IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung mit wissenschaftlicher Begleitung des HWWI, die Studie „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe 2022“ realisiert. Auch CHIP untersuchte gemeinsam mit dem Partner GLOBIS Consulting rund 400 Ausbildungsbetriebe mit Ausbildungsplätzen im IT-Bereich auf verschiedene Kriterien.

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //