KICK-IT

Erfolg ist das Ergebnis der richtigen Taktik

19. Juni 2024     |    16:00 Uhr    |    Fußballstadion Bremer Brücke
Hannes-Haferkamp-Platz 1, 49084 Osnabrück

Im Jahr 2024 stehen neue Herausforderungen für Unternehmen und für die deutsche Nationalelf an.

Cybervorfälle sind in 2024 das größte Geschäftsrisiko für Unternehmen. (Quelle Allianz Risk Barometer)
Die „Network-and-Information-Security-Richtlinie 2.0 (NIS2 Richtlinie)“ der Europäischen Union nimmt Unternehmen in die Pflicht, ihre Cybersicherheit zu verbessern und sicherheitsrelevante Vorfälle frühzeitig zu melden.

Über 30.000 Unternehmen aus 18 Branchen ab 50 Mitarbeitern oder einem Jahresumsatz/Jahresbilanz von über 10 Mio. Euro sind rechtlich verpflichtet die Anforderungen dieser Richtlinie zu erfüllen. Diese soll bis zum 17. Oktober 2024 in nationales Recht umgesetzt sein. In Deutschland geschieht dies durch das NIS-2-Umsetzungs- und Cybersicherheitsstärkungsgesetz (NIS2UmsuCG). Den aktuellen Umsetzungsstand, die Anforderungen und wie Sie sich heute vor Cybergefahren schützen und gleichzeitig NIS2 ready werden, erfahren Sie in der Veranstaltung.

Die Europameisterschaft im eigenen Land stellt unsere Jungs vor wichtige Spielpartien. Vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 warten spannende Begegnungen auf uns.

NIS2-Richtlinie

Immer am Ball bleiben

In der Cybersicherheit und im Fußball gilt: immer am Ball bleiben.

Die Schwachstellen kennen, die Technik optimieren und die Mannschaft perfektionieren – diese drei Faktoren verbinden IT-Sicherheit und Fußball. Sie bilden die Basis für die richtige Taktik und für den erfolgreichen Einsatz der finanziellen und personellen Ressourcen auf dem Rasen ebenso wie in den IT-Sicherheitsbereichen von Unternehmen.

Lassen Sie uns gemeinsam die richtige Taktik zu den Herausforderungen erarbeiten. Wir laden Sie ein zum KICK IT am 19.Juni 2024 ins Stadion Bremer Brücke des VfL Osnabrück.

Warum ist Ihre Teilnahme entscheidend?

Rechtliche Verantwortung: Als Geschäftsleitung werden Sie direkt in die Verantwortung gezogen. Verstöße gegen die NIS2-Richtlinie können zu Geldbußen von bis zu € 10 Mio. oder 2% des weltweiten Umsatzes führen.


Reputationsschaden: Ein Cyberangriff oder ein Verstoß gegen die NIS2-Richtlinie kann erheblichen Schaden für das Ansehen Ihres Unternehmens bedeuten, der weit über die finanziellen Strafen hinausgeht.


Operative Risiken: Ohne angemessene Vorbereitung könnten Sie Schwierigkeiten haben, die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen rechtzeitig umzusetzen, was die Kontinuität Ihres Geschäftsbetriebs gefährden könnte.

 

Cybersicherheit wird somit zu einer unausweichlichen Aufgabe der Geschäftsleitung.
KICK IT

Erfolg ist das Ergebnis der richtigen Taktik

Erfahren Sie von den Experten der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Rudel, Schäfer & Partner, welchen rechtlichen Pflichten Sie als Geschäftsführer nachkommen müssen und von den IT-HAUS-Security Experten, wie Sie sich am besten darauf vorbereiten.

Ab 18:00 Uhr lassen Sie uns anschließend beim gemeinsamen Public Viewing fiebern, wie sich unsere Jungs beim Spiel gegen Ungarn schlagen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Im Anschluss haben Sie die Gelegenheit, sich bei Fingerfood mit anderen Geschäftsführern aus der Region über aktuelle Herausforderungen und Geschäftsmöglichkeiten auszutauschen.

Agenda

 

16:00 – 16:15 Uhr

Begrüßung & Eröffnung KICK IT


16:15 – 16:45 Uhr

Rechtliche Perspektive: Gesetzlich vorgeschriebene IT-Sicherheit für Unternehmen: NIS 2


16:45 – 17:30 Uhr

Heute für Morgen planen: Ihr Leitfaden zur NIS2-Konformität


Ab 18:00 Uhr

Public Viewing Deutschland gegen Ungarn


20:00 Uhr

Ende KICK IT

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist stark begrenzt. Melden Sie sich jetzt an, um sich Ihren Platz zu sichern!

(Sollten Sie aus einem wichtigen Grund trotzdem kurzfristig nicht teilnehmen können, geben Sie uns bitte direkt Bescheid, damit wir Teilnehmer auf der Warteliste frühzeitig informieren und nachrücken lassen können.) ​

Anfahrt & Parken

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Cgo8aWZyYW1lIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cuZ29vZ2xlLmNvbS9tYXBzL2VtYmVkP3BiPSExbTE4ITFtMTIhMW0zITFkMjQ0MC45NDc1NzgwOTI4NDEhMmQ4LjA2OTUzMzA3Nzk5NzI1MyEzZDUyLjI4MDY1MzY3MTk5OTQ2ITJtMyExZjAhMmYwITNmMCEzbTIhMWkxMDI0ITJpNzY4ITRmMTMuMSEzbTMhMW0yITFzMHg0N2I5ZTUwYTUwZTVlYzVkJTNBMHgzYzk0MjFkYzlhMjJmNzE4ITJzQnJlbWVyJTIwQnIlQzMlQkNja2UhNWUwITNtMiExc2RlITJzZGUhNHYxNzEyMjE2NTM4MDExITVtMiExc2RlITJzZGUiIHdpZHRoPSI2MDAiIGhlaWdodD0iMjUwIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyOjA7IiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgcmVmZXJyZXJwb2xpY3k9Im5vLXJlZmVycmVyLXdoZW4tZG93bmdyYWRlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PC9pZnJhbWU+CgoK

Mehr Informationen?

Mehr Informationen zur NIS2-Richtlinie und ihre Auswirkungen erhalten Sie in unserem Blogartikel Neue EU-Richtlinie zur Netzwerk- und Informationssicherheit (NIS2).

Zurück zur Übersicht

Anmeldung zum IT-HAUS KICK IT

Erfahren Sie von den Experten der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Rudel, Schäfer & Partner, welchen rechtlichen Pflichten Sie als Geschäftsführer nachkommen müssen und von den IT-HAUS-Security Experten, wie Sie sich am besten auf die NIS2 Richtlinie vorbereiten. Ab 18:00 Uhr schauen wir uns dann beim gemeinsamen Public Viewing an, wie sich unsere Jungs beim Spiel gegen Ungarn schlagen.

Formular ausfüllen und zum Event anmelden

Mit Ihrer Anmeldung zum Event erklären Sie sich einverstanden Bestätigungs-, Erinnerungs- und weitere E-Mails rund um das Event zu erhalten und von Vertriebsmitarbeitern zu diesem Event und seinen Themen kontaktiert zu werden.

Als Gegenleistung für Ihre Teilnahme und Informationen aus dem Event bitten wir um Ihr Einverständnis, Sie über attraktive Angebote und interessante Neuigkeiten aus der IT-Branche, zu Produkten, Dienstleistungen und Veranstaltungen von IT-HAUS und Partnern per E-Mail von IT-HAUS zu informieren.

 




Nach dem Absenden der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit der Bestätigung.

Wir behalten uns vor, Anmelder aus wichtigem Grund abzulehnen.

Datum
Mittwoch, 19.06.2024

Uhrzeit
15:45 – 20:00 Uhr

Ort
Fußballstadion Bremer Brücke in Osnabrück

Referenten
Hans-Otto Mohr
Leiter Competence Center IT-Security ​
Christian Heermeyer
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz
Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für Steuerrecht
Lehrbeauftragter an der Hochschule Osnabrück und Universität Osnabrück