IT-HAUS wächst weiter. Neue Geschäftsadresse und Rufnummern ab dem 01.02.2020 am Standort Erkrath.

Lieber Geschäftspartner,

wir wachsen weiter in Nordrhein-Westfalen.
Da unser bisheriger Standort aus allen Nähten platzt, ziehen wir um in neue Räumlichkeiten.

Ab dem 01.02.2020 ändert sich unsere Geschäftsanschrift in Düsseldorf/Erkrath sowie die Rufnummern.

Besuchen Sie uns künftig unter folgender Anschrift:
IT-HAUS GmbH | Alte Gießerei 6-18 | 40699 Erkrath

Sie erreichen Ihre persönlichen Ansprechpartner unter folgenden Rufnummern:

Zentrale | Telefon: +49 211 280732-0
Florian Schenk | Telefon: +49 211 280732-10
Niklas Wertz | Telefon: +49 211 280732-11
Monika Enthofer | Telefon: +49 211 280732-12
Max Dechow | Telefon: +49 211 280732-13 
Dieter Stallknecht | Telefon: +49 211 280732-20
Marcus Jahnke | Telefon: +49 211 280732-30
Henrik Heyer | Telefon: +49 211 280732-31
Thomas Krevet | Telefon: +49 211 280732-32

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Besuch in unseren neuen Räumen.

Ihr IT-HAUS Team in Erkrath

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Datenkassetten als kosteneffiziente Backup-Option

LTO Backup-Lösung

LTO – Datenkassetten als Backup Option

Laut der IDC steigen die Datenmengen, die aus wirtschaftlichen und Compliance-Gründen gelagert werden, bis 2025 auf insgesamt 2,25 Zettabyte an. Immer mehr Unternehmen stehen vor der Herausforderung, mit dem exponentiellen Datenwachstum und den steigenden IT-Bedrohungen Schritt zu halten. Warum nicht LTO Datenkassetten als kosteneffiziente Backup-Option erwägen?

Um die Daten vor Cyber-Angriffen und Systemfehlern zu schützen, bieten LTO Datenkassetten immer noch die ökonomischste und praktischste Möglichkeit der sicheren Datenauslagerung als Offline-Backup. Dadurch werden die Daten physisch getrennt aufbewahrt. Im Falle eines Ausfalls können sie im Zuge eines Disaster Recovery Konzepts wiederhergestellt werden.

Wenn es um die sichere Speicherung von hohen Datenmengen geht, eignen sich die neuartigen HPE LTO-8 Datenkassetten. Mit der innovativen LTO Ultrium Technologie können bis zu 30 TB verschlüsselt geschützt und mit einem einzigen Laufwerk bis zu 2,5 TB pro Stunde gespeichert werden. So können Ihre Daten auch auf engstem Raum, beispielsweise auf einer mittelgroßen Bandbibliothek wie dem HPE StoreEver Geräten, gesichert werden.

Die Neuheit dieser Technologie ist eine bis zu 700 % gesteigerte Kapazität und damit eine erhebliche Leistungssteigerung. Mit HPE LTO sind Ihre Daten in einem top kompatiblen, dauerhaften und manipulationssicheren Archiv –
und Ihre IT-Umgebung bestens abgesichert.

Mehr Infos zu HPE Bandspeicherung erhalten Sie hier.

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Sicherheitsbedingter kritischer Fix für HPE SSDs

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Seien Sie auf der sicheren Seite – mit Kingstons DataTraveler® 2000

Der USB-Stick mit alphanumerischer Tastatur wurde mit dem Fokus auf Sicherheit entwickelt. Die Daten auf dem Stick werden mit einer Wort- und/oder Zahlenkombination geschützt. Die Verschlüsselung findet direkt auf dem Laufwerk statt und kann dadurch nicht über das Computersystem nach verfolgt werden.

Dank der FIPS 140-2 Level 3 Zertifizierung kann der Stick trotz hoher IT-Sicherheitsvorgaben in fast jeder Situation und in jedem Unternehmen genutzt werden.

Zuverlässigkeit und Sicherheit Ihrer Daten stehen an erster Stelle.

Als weltweit größter unabhängiger Hersteller von Speichermedien sorgt Kingston dafür, dass wertvolle Daten wie Dokumente, Verträge, Bild- und Videomaterialien nicht verloren gehen. Egal 

wo Sie sind. Im Urlaub, in Ihrer Freizeit oder am Arbeitsplatz – innovative Produkte sorgen für ein sicheres und umfassendes Speichervolumen. 

Ständige Optimierung und Beschleunigung der Produkte

Dauerhafte Weiterentwicklung der Produkte garantieren eine verbesserte Leistung und verlängerte Nutzungsdauer in höchster Qualität.

Das Angebot von Kingston reicht von Servern, Desktops und Workstations bis zu SSDs und USB-Sticks

So kann jedes Speicherbedürfnis gestillt werden – für jedes Budget, an jedem Ort, uneingeschränkt für jeden Bedarf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr persönlicher Ansprechpartner: Kim Pullmann

E-Mail: k.pullmann@it-haus.com  

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Workshop am 03.12.2019 | Wir zeigen Ihnen, wie Sie künftig die Produktivität in Ihrem Unternehmen steigern können

Die heutige Arbeitswelt ist in vielen Unternehmen geprägt durch Projektarbeit und ständig wechselnden Teams. Flexibleres Arbeiten ist erforderlich. Dabei gilt es die Zusammenarbeit zu verbessern, die Effizienz sowie Produktivität zu steigern und sich als zeitgemäßer Arbeitgeber zu positionieren.

IT-HAUS hilft Ihnen dabei die Brücke vom traditionellen Büro zum Modernen Arbeitsplatz zu schlagen und die steigenden Erwartungen an ein modernes Arbeitsumfeld zu erfüllen. 

Am 03. Dezember zeigen wir Ihnen in unserem Workshop, wie “Modernes Arbeiten” mit Microsoft Teams und dem neuen Microsoft Surface Hub 2S bereits morgen in Ihrem Unternehmen aussehen könnte.

Einladungsvideo

Aktuell geplante Agenda zum Workshop am IT-HAUS Hauptstandort Föhren:
15:00 Uhr: Empfang | Begrüßung | Start Workshop mit Dr. Matthias Bender & Christian Müller

 

Dr. Matthias Bender
Business Development Manager – Service & Cloud
Tel.: +49 6502 9208-394

 

 

 

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

TRI-LUX Barcamp 2019 DIGITALISIERUNG

Digitalisierung in Beruf und Alltag, Probleme und Lösungen im aktuellen digitalen Wandel –  in der heutigen Zeit ein großes Thema und ständiger Begleiter für Jedermann. Aus diesem Grund geht es an dem 2-tägigen offenen Workshop darum Wissen und Erfahrungen auszutauschen, zu diskutieren, vorzutragen oder auch an eigenen Projekten zu arbeiten.

Alle Teilnehmer können vorab Themenvorschläge online einreichen. Vor Ort stimmen die Teilnehmer ab, welche Themen innerhalb der insgesamt 8 Sessionslots bearbeitet und/oder besprochen werden.

Die IT-HAUS GmbH ist mit einem Expertenteam aus der Business Unit Software & Cloud Solutions und folgend eingereichten Themen präsent:

  • Zusammenarbeit, Projektarbeit, Modernes Arbeiten
  • IT-Sicherheit, Datenschutz, DSGVO
  • Kann moderne Kommunikation Unternehmen deutlich erfolgreicher machen?
  • Bieten moderne Arbeits- und Kommunikationsumgebungen einen Mehrwert für die Mitarbeiterwerbung im “War for talents”?
  • Bringt uns die Vorstellung moderner Zusammenarbeit von Microsoft weiter? Kurze Live-Demo des Surface Hub 2S. Diskussion über neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit

 

Der Gestaltungscampus an der Hochschule Trier wird zum Veranstaltungsort für alle Digitalinteressierten in jeder Position.

Unter der Schirmherrschaft von Malu Dreyer veranstaltet der Mitl e.V., die Wirtschaftsförderung Trier sowie die Hochschule Trier das erste grenzüberschreitende Tri-Lux Barcamp.

Informationen zum Ablauf, Partner, Tickets und Anmeldung gibt es hier: https://tri-lux-barcamp.eu/

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Optimieren Sie Ihre Raumplanung. Erzielen Sie eine höhere Effizenz durch digitale Hinweisschilder.

Mit digitalen Raumbuchungssystemen optimieren Sie Ihre Ressourcen

Rund 40 Prozent der Arbeitsplätze – inklusive Sitzungszimmer – sind im Durchschnitt unbenutzt.*

Die Anzahl sogenannter Ghost-Meetings in Konferenzräumen und damit reservierter und dennoch freistehender Ressourcen steigt und ist für eine Optimierung kaum greifbar.
Flexible und einfache Technologien können Sie künftig dabei unterstützen und überzeugen auch Ihre IT.

Sind Ihnen Auslastung und Effizienz Ihrer Meeting- und Konferenzräume bekannt?
Sie möchten künftig Ihre Ressourcen noch effizienter einsetzen?

ROOMZ bietet Unternehmen eine sichere Display-Lösung, um Meeting- und Konferenzräume künftig optimal zu vergeben und effektiv zu nutzen. Mit ROOMZ Display sorgen Sie für eine effizientere Nutzung Ihrer Ressourcen bei lediglich 0,30 Euro Kosten je Meeting.**

Dynamisches und informationsbasiertes Workplace-Management ermöglicht agile Arbeitsplätze

Neue Arbeitsplatzkonzepte sind flexibel, verbessern die Zusammenarbeit und Kommunikation und unterstützen dabei, Kosten einzusparen. Flexible Arbeitszeiten, Geschäftstermine, Urlaubstage und Ghost-Meetings sorgen für ungenutzte Ressourcen. ROOMZ Sensor revolutioniert das Workplace-Management.

Verbesserte Folgenabschätzung, frühzeitiges Handeln und Optimierung durch Analyse und Auswertungstools.

ROOMZ Analytics gibt Ihnen wertvolle Auswertungen an die Hand, um die aktuelle und effektive Nutzung Ihrer räumlichen Ressourcen zu prüfen und zu optimieren. Die Privatsphäre der Mitarbeiter bleibt gewahrt. Erkennen Sie frühzeitig wo Handlungsbedarf besteht oder auch Meetingräume zu großzügigen Raum bieten.

 

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner: Dieter Stallknecht
Tel.: +49 6502 / 9208-506

*Quelle: Prof. Dr. Lukas Windlinger, Dozent am Institut für Facility Management
**
Ein Rechenbeispiel zeigen wir Ihnen gerne im Rahmen eines Telefonats oder direkt bei einer Präsentation auf.

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Kingston „Ask an Expert“

Individuell zugeschnittene Speicher-Lösungen – Dank Kingston „Ask an Expert“

Der Beratungsservice „Ask an Expert“ von Kingston, des weltweit größten unabhängigen Herstellers von Speicherprodukten, bietet – in Zusammenarbeit mit der IT-HAUS GmbH – individuelle Analyse, Beratung, Bewertung und Empfehlung von Experten.

Thematisch aufgefasst werden unter anderem die Speichermedien DRAM, SSD und verschlüsselte USB-Sticks. Geschultes Personal steht mit Fachwissen zur Seite, damit Arbeits- und Datenspeicher gezielt auf den Bedarf des Unternehmens eingestellt und an die Unternehmensziele angepasst werden können.

Auf Wunsch werden IT-Mitarbeitern und anderen Teammitgliedern in der Konfiguration von Servern Schulungen angeboten, die sich auf Herausforderungen und Vorteile im Hinblick auf den Geschäftsbetrieb beziehen.

Kostenloser Service* – auch für Nichtkunden.

Fragen Sie Ihren Experten noch heute: k.pullmann@it-haus.com  

*unterliegt Bedingungen

 

 

 

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

14 Azubis starten im August 2019 bei der IT-HAUS GmbH ins Berufsleben

14 Azubis starten im August 2019 bei der IT-HAUS GmbH ins Berufsleben.

Damit erhöht sich die Auszubildenden-Anzahl auf insgesamt 34 Berufsanfänger in 2019.

Die IT-HAUS GmbH begrüßte am 1. August wieder 14 junge Menschen, die in verschiedenen IT-technischen und kaufmännischen Berufen in die Arbeitswelt eintreten.

Folgende fünf Berufe werden aktuell im Ausbildungsbereich von IT-HAUS angeboten:

IT-Systemkaufmann/-frau
Kaufmann/-frau Groß- und Außenhandel
Fachinformatiker/-in Systemintegration
IT-Systemelektroniker/-in
Fachkraft (m/w/d) für Lagerlogistik

Empfangen wurden sie an ihrem ersten Tag von Geschäftsführer Dr. Thomas Simon, Personalleiterin Dr. Maren Spatz, den Ansprechpartnern für kaufmännische und technische Berufe Carina Henze und Dieter Pauls sowie dem internen Ausbildungsbetreuer Eugen Hahn und erhielten einen ersten Einblick sowie grundlegende Infos über das Unternehmen.

Anschließend ging es mit allen Neuankömmlingen, den Azubi-Paten aus dem 2. und 3. Lehrjahr, Herr Dr. Simon und Eugen Hahn nach Himmerod. Team-Building und Kennenlernen durch aktive Outdoor-Erlebnisse, Gemeinschaftsprojekte und Informationsaustausch standen vier Tage lang auf dem Programm.

Neben der betrieblichen und schulischen Ausbildung bietet IT-HAUS zudem innerbetriebliche Förderungen an. Zusatzveranstaltungen, wie beispielsweise Projektarbeiten, Herstellerschulungen und Messeeinsätze erweitern die Ausbildungsinhalte und geben weitere Erkenntnisse in wichtige betriebliche Themen innerhalb der IT-HAUS GmbH.

„Ziel ist es, unseren potenziellen Nachwuchskräften das bestmögliche Know-how mitzugeben und eine abwechslungsreiche und interessante Ausbildung zu bieten um beiden Parteien eine langfristige Zusammenarbeit zu ermöglichen“, so Dr. Thomas Simon.

Die IT-HAUS GmbH freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und wünscht einen tollen Start.

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Leistung, Zuverlässigkeit und Konsistenz – Kingston Data Center DC500 SSDs

 

Kingston Data Center DC500 SSDs

Die Server-SSDs der DC500-Serie bieten Laufwerke für leseintensive und gemischte Anwendungen für Rechenzentren und verfügen über Smart ECC zum Schutz vor Lesestörungen sowie Stromausfall-Management, um die Wahrscheinlichkeit einer Datenverfälschung zu verringern.

DC500R SSD – Optimiert für leseintensive Anwendungen
Die Reaktionsfähigkeit bei niedriger Latenz und konsistenter I/O-Leistung bietet Unternehmen die QoS, die sie für anspruchsvolle, lesezentrierte Workloads benötigen.

DC500M SSD – Optimiert für gemischte Anwendungen
Eine außergewöhnliche Ausgewogenheit bei konsistenter I/O-Bereitstellung und hoher Lese- und Schreib-IOPS-Leistung zur Verwaltung einer Vielzahl von transaktionalen Workloads.

Diese Enterprise-SSDs bieten eine höhere Lebensdauer und Spannungsausfall-Funktionen für unternehmenskritische Umgebungen, die 24 Stunden täglich an 7 Tagen pro Woche laufen.
Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern!

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //