Zebra Rückrufaktion von Netzteilen

 

IT-HAUS Partnerschaft mit Zebra

Die freiwillige Netzteil-Rückrufaktion wurde im Dezember 2016 von Zebra initiiert und kommuniziert. Seit dieser Zeit gab es jedoch weitere Meldungen über Fälle von starker Hitzeentwicklung – von geschmolzenen Verbindungen bis hin zu internen Feuern – auch bei Modellnummern und Produktionszeiträumen, die über den bereits kommunizierten Rahmen in der ursprünglichen Netzteil-Rückrufaktion hinausgehen. Aus größter Vorsicht und zum Schutz der Kunden erweitert Zebra nun die Netzteil-Rückrufaktion und auf alle Netzteile ähnlicher Baureihen. 

Die Rückrufaktion wird auf Netzteile erweitert, die von der FSP Group zwischen dem 1. Oktober 2006 und dem 31. Dezember 2012 hergestellt wurden. Die Zeitspanne hat sich in beide Richtungen verändert und betrifft nun auch Netzteile, die vor bzw. nach dem Zeitraum der ursprünglichen Meldung hergestellt und mit allen unten genannten Druckermodellen ausgeliefert wurden. Diese Netzteile wurden entweder als Nachrüstkits oder als Bestandteil von Zebra-Druckern verkauft. Einige der Druckermodelle dieser Meldung waren in der ursprünglichen Meldung nicht enthalten.

Zebra und IT-HAUS nehmen die Sicherheit für gemeinsame Kunden sehr ernst. Daher sehen wir es als Pflicht, Sie über das etwaige Gefahrenpotential zu informieren. 

Schritte, die Sie JETZT unternehmen sollten. Püfen Sie, ob auch Ihre Geräte betroffen sind.  

Unter folgendem Link sind die betroffenen Druckermodelle aufgeführt. Weiterhin können Sie über die Webseite kostenlosen Ersatz anfordern.

>> Webseite – Rückrufaktion 

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

IT-HAUS GmbH erhält höchsten DELL EMC Partnerstatus

Die IT-HAUS GmbH wurde aktuell mit dem höchsten nationalen DELL EMC-Partnerstatus ausgezeichnet und zählt damit zu dem exklusiven Kreis von rund 15 „Titanium“-Partnern in Deutschland.

Ein nachgewiesen hohes fachliches Know-how innerhalb der IT-HAUS Gruppe bildet die Grundlage für den Status. Insgesamt haben 40 vertriebliche und 59 technische Mitarbeiter Sonderprüfungen abgelegt, um die langjährige fachliche Expertise nachzuweisen und zu bestätigen.

„Titanium“-Partner gehören zu den strategisch wichtigsten Geschäftspartnern von Dell EMC, die im Rahmen der Globalisierung auch länderübergreifend agieren.

Künftig profitieren IT-HAUS Kunden noch stärker von einem maximalen Qualifikations- und Kompetenzniveau aus den Bereichen Server/Storage, Client Solutions/Cloud Client Computing/Data Security, Network.

IT-HAUS ist damit in der Lage, die gesamte „IT-Transformation“ abzubilden und seine Kunden im Rahmen des „digitalen Wandel“ zu begleiten. Heißt, von der Optimierung vorhandener und gewachsener IT-Systeme und damit der zielgerichteten Orientierung auf künftige Anforderungen hin zu einem deutlich effizienteren Kosten-/Nutzenverhältnis. Oder auch bei der kompletten strategischen IT-Ausrichtung, der Implementierung und dazugehörigen Services.
Als Titanium Dell EMC Partner punktet IT-HAUS zudem durch länderübergreifende Volumenbündelung, deutlich verbesserte Einkaufskonditionen, der bevorzugten Belieferung und einem High-Level-Hersteller-Support.

 

Die IT-HAUS GmbH wurde in den vergangenen Jahren bereits mehrfach durch die Branchendienste CHANNELPARTNER und COMPUTERWOCHE als „Bestes Systemhaus“ ausgezeichnet und unterstreicht mit dieser höchsten Dell/EMC-Qualifikationsstufe seinen hohen fachlichen Anspruch. 

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Optimale WLAN-Ausleuchtung für mehr Effizienz und höhere Produktivität

Die digitale Transformation hat längst Einzug in vielen Organisationen gehalten. Technologien entwickeln sich stetig weiter, wobei die digitale Infrastruktur eine immer wichtigere Rolle einnimmt.

Eine Vielzahl an Zugangs- und Endgeräten, wie bspw. Smartphones, Tablets, Notebooks, MDE-Geräte greifen in Organisationstrukturen auf gemeinsame Netzwerke zu, um die Effizienz von Geschäftsprozessen zu erhöhen, konkurrenzfähig zu bleiben und Mehrwerte zu bieten. Voraussetzungen für ein anwenderfreundliches und effektives Arbeiten ist der unterbrechungsfreie Zugriff und die damit hohe Netzstabilität und deren Ausfallsicherheit über alle relevante Geschäftsbereiche.

In der Industrie gilt es Prozesse effizienter zu gestalten und die die Produktivität zu steigern. Eine optimale WLAN-Ausleuchtung muss über alle Bereiche wie Büros, Logistik oder Firmengelände gewährleistet sein. Auch die Berücksichtigung unternehmensweiter Außendienststrukturen und deren mobile Arbeitsplätze dienen der Anpassung auf den Anforderungen am Markt. Im Gastgewerbe wird Kunden ein erhöhtes Serviceangebot zuteil, um eine höhere Zufriedenheit zu erzielen. Auch im Gesundheits- und Bildungswesen müssen Informationen schneller transportiert und jederzeit abrufbar sein und damit standortunabhängig zur Verfügung stehen.

Wichtig für den Anwender:

  • Ausfallsicherheit
  • Unterbrechungsfreier Zugriff
  • Hohe Netzstabilität & Schnelligkeit

Für den IT-Verantwortlichen bzw. Netzwerkspezialisten sind weitaus mehr Aspekte relevant:

  • Berücksichtigung und Einhaltung von Sicherheitsstandards, wie bspw. Gäste-WLAN oder Zugriffssicherheit
  • Standardisierung der Netzwerkumgebung
  • geringer Administrationsaufwand
  • Zuverlässigkeit
  • Support und Services
  • Möglichkeit künftiger Implementierung neuester Technologien, wie bspw. Videotelefonie im Rahmen von Skype4Business

Die IT-HAUS GmbH bietet seinen Geschäftskunden ein vollumfängliches Gesamtkonzept.

Dabei unterstützen wir Sie bereits in der Planungsphase bei Bau-/Erweiterungsprojekten oder bieten eine komplette WLAN-Ausleuchtung im Bebauungsbestand. Als Ergebnis zeigen wir Ihnen die optimale Ausrichtung ihrer Access-Points auf und beraten Sie herstellerneutral – passend zu ihren aktuell definierten bzw. künftigen Anforderungen. Dabei arbeitet die IT-HAUS GmbH mit führenden Technologiepartnern zusammen und hält hier höchste Zertifizierungsstufen um auch durch Services Kunden dauerhaft im Tagesgeschäft zu unterstützen.

Sie möchten mehr erfahren? Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf. Unsere Experten setzen sich gerne mit Ihnen in Verbindung.

 

Lesen Sie auch unsere aktuelle WLAN-/Netzwerk-Referenz bei einem namhaften Nutzfahrzeughersteller >>

 

 

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

@ CEO & IT-Verantwortliche | Für mehr Rechtssicherheit. IT-HAUS optimiert Ihr Lizenzmanagement im Rahmen eines Software Asset Managements SAM

Datenschutz Workshop Frau mit Aktenordner im Büro

Haben Sie einen genauen Überblick der eingesetzten Softwarebestände in ihrem Unternehmen?
Sind Ihnen die möglichen Folgen bei lizenzrechtlichen Verstößen bekannt?
Wußten Sie, dass sich Lizenzmodelle Ihren Bedürfnissen anpassen lassen und Sie damit Prozesse vereinfachen und Kosten einsparen können?

Zum Hintergrund. Softwarehersteller wie Microsoft prüfen regelmäßig, ob ihre Kunden die Nutzungsrechte und Lizenzbestimmungen einhalten. Während sich in der Vergangenheit vor allem große Unternehmen einem sogenannten Software-Audit unterziehen mussten, betrifft dies heute zunehmend auch Mittelständler und kleine Unternehmen. Für hunderprozentige Rechtssicherheit und bestmöglichen Schutz bei einer Lizenzprüfung unterstützt die IT-HAUS GmbH seine Kunden bei der Durchführung von „Software-Asset-Management-Projekten“.

Jedes Unternehmen, das Microsoft Applikationen innerhalb seiner Organisation einsetzt, akzeptiert damit die Microsoft Nutzungsvereinbarungen. So kann der Hersteller jederzeit die Einhaltung seiner Lizenzbestimmungen überprüfen, um etwaige Unterlizenzierungen oder Lizenzverletzungen aufzudecken. In einem ersten Schritt wird dabei der Kunde schriftlich aufgefordert, den gesamten Softwarebestand in eine beigefügte Excel-Tabelle zu übertragen und an Microsoft zu senden. Geschieht dies nicht fristgemäß, kündigt der Hersteller ein Audit an. Zwar kann der Kunde eine Selbstauskunft über die eingesetzte Software geben, doch geschieht dies auf eigenes Risiko, da Microsoft die Plausibilität der Auskünfte durch unabhängige Wirtschaftsprüfer kontrollieren lässt. Zudem sind die Bestimmungen in der Regel so komplex, dass es die Lizenzverantwortlichen im Unternehmen schwer haben, hier den Überblick zu behalten.

Daher empfiehlt es sich, auf die Unterstützung eines externen Dienstleisters zurückzugreifen, der mit der Durchführung eines SAM-Projekts (Software Asset Management) Kunden professionell unterstützen und den Einsatz der Softwarelizenzen optimieren kann. 

Die IT-HAUS GmbH berät Unternehmen bei lizenzrechtlichen Themen bis hin zur Ausstellung eines SAM-Compliance-Zertifikats. Im Rahmen eines definierten Workshops sowie weiterführender Maßnahmen erarbeiten wir gemeinsam eine Lizenzbilanz – unter Berücksichtigung von Softwareversionen und Laufzeiten. Dabei zeigen wir Ihnen verwaltungs- und kostenseitige Optimierungspotentiale auf.

Oftmals vernachlässigt! Produzierende Unternehmen haben zumeist auch Software auf Produktionsmaschinen im Einsatz. Auch hier gilt es, die lizenzrechtlichen Bestimmungen zu beachten.

Agieren statt reagieren! Hinterfragen Sie die Thematik in ihrem Unternehmen. Sprechen Sie uns an. Gerne stellen wir den Kontakt zu unseren SAM-Spezialisten her.

Weitere Informationen zu Microsoft SAM

Partnerschaften-IT-HAUS-Microsoft-02

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Cloud-Lösungen zur zentralen und standortunabhängigen Verwaltung Ihrer IT – „Managed Work Environment“

Bild Cloud-Services

Mit seinem Produkt „Managed Work Environment“ bietet die IT-HAUS GmbH eine cloud-basierende Gesamtlösung zum einfachen Management und Verwaltung der kompletten IT-Umgebung in Unternehmen.

Seit dem Aufkommen der Cloud profitieren nicht nur kleinere Unternehmen von optimierten Prozessen, sondern auch von preisgünstigen Mietmodellen für die bedarfsgerechte Nutzung von Speicherkapazitäten oder lizenzrechtlicher Softwareanwendungen.

Dadurch, dass Anbieter wie Microsoft ihre Cloud-Lösungen heute Kunden jeder Größenordnung anbieten, hat eine Art „Demokratisierung der Enterprise-IT“ stattgefunden. Jedes Unternehmen kann diese Technologien einsetzen – zu Preisen, die sich bereits kleine Firmen leisten können.
Bspw. entfallen kostenintensive Anschaffungs- und Wartungskosten von Servern, indem Speicherkapazitäten angemietet werden können. Dies gilt auch bei kurzzeitig hohen Datenspitzen in Unternehmen oder einer dauerhaft optimierten und problemlosen Skalierbarkeit im direkten Zusammenhang eines schnellen Unternehmenswachstums.

Dabei verfolgt jedes Unternehmen seine eigenen Ziele und hat entsprechende Prozesse etabliert. Hier setzt die IT-HAUS GmbH an und bietet seinen Kunden und Interessenten individuelle Workshops für eine maßgeschneiderte Cloudstrategie an.
Wir geben Ihnen eine Einführung zum Thema „Cloud“ und einen Überblick allgemeiner Einsatzszenarien. Gemeinsam betrachten wir mit Ihnen ihr aktuelles IT-Prozessmanagement bspw. im Hinblick der Ausfallsicherheit und erstellen eine IST-Analyse Ihrer IT-Infrastruktur.
Resultierend erhalten Sie von uns ein SOLL-Konzept, in dem wir Ihnen Optimierungspotentiale auf Basis von Cloud-Technologien aufzeigen, strategische Empfehlungen aussprechen oder Ihnen neueste Technologien vorstellen – wie bspw. Skype4Business, die Sie in Zukunft implementieren könnten.

Im Mittelpunkt steht die einfache und standortunabhängige Verwaltung der IT, die selbst länderübergreifende Szenarien über die Cloud zulässt, Ihren Mitarbeitern noch mehr Flexibilität bietet und sich klar budgetieren lässt.

Dank eines flächendeckenden Netzwerkes unterstützt Sie die IT-HAUS GmbH auch standortübergreifend in Ihren Niederlassungen/Homeoffices/etc. mit umfangreichen Onsite- und Remote-Services um einen problemlosen Betrieb zu gewährleisten. Dabei fungieren wir als Single-Point-of-Contact, wodurch Sie sich lediglich an einen Ansprechpartner bzw. eine Hotlinenummer wenden.

Gerne informieren wir Sie im Rahmen eines Workshops, welche Vorteile Ihnen die Cloud bietet.

Marcus Jahnke steht Ihnen gerne zur Verfügung.

>> Kontakt

 

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

Managed Print Solutions | Unsere Experten für den gesamten Output-Prozess

Sind Ihnen ihre monatlichen oder jährlichen Outputkosten bekannt?
Welchen Aufwand betreiben Sie für die Instandhaltung Ihrer Outputgeräte oder die Lagerung und Zuordnung von Tinten/Tonern in Ihrem Unternehmen?

Für den gesamten Bereich rund um Ihre Kopier-/Scan- und Druckprozesse stehen Ihnen unsere MPS-Experten zur Seite.

Wir analysieren Ihre aktuellen Prozesse, zeigen Ihnen Optimierungspotentiale auf und implementieren die für Sie optimale Lösung für ein effektives Output-Management.

Viele Unternehmen legen Wert auf ein Höchstmaß an Sicherheit beim Druck .
Zum einen, wenn es um den Druck vertraulicher oder persönlicher Daten geht, die nicht für Dritte bestimmt sind oder bei der Entsorgung ausgedienter Drucker.
Ist Ihnen bewusst, dass Daten auf integrierten Festplatten Ihres Druckers gespeichert werden? Bei unsachgemäßer Entsorgung könnten so ihre persönlichen Daten in fremde Hände gelangen.

IT-HAUS unterstützt Sie in allen Belangen. „Secure-Print“-Lösungen geben Ihnen die Sicherheit, die Sie benötigen und als zuverlässiger Partner übernehmen wir auch die zertifizierte Datenlöschung bei Ihren Altgeräten. Und das nicht nur für Outputgeräte, sondern auch für PCs, Notebooks, Server oder mobile Endgeräte. 

Sprechen Sie uns an. Wir möchten Ihr Partner sein.

Gewinnen Sie einen kurzen Überblick zum Portfolio unserer MPS-Experten und klicken Sie auf unser MPS-Special.

 

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

@ CEO | IT-Leiter – Beugen Sie möglichen IT-Ausfällen vor. Kostengünstiger IT-Security Check.

Ständig wachsende Bedrohungen durch Viren gefährden die Sicherheit Ihres IT-Netzwerkes und damit die Produktivität Ihrer Mitarbeiter. Der weltweite Spam-Anteil an unerwünschten E-Mails liegt zwischenzeitlich bei über 50%. Eine immer weiter wachsende Gefahrenquelle für Unternehmen.

Wie hoch schätzen Sie die unternehmensweiten Kosten bei einem möglichen IT-Ausfall oder einem Stillstand Ihrer Produktion?

Handeln Sie frühzeitig und wenden Sie mögliche Gefahren ab. Denn Ihre Daten bilden Ihre Geschäftsgrundlage.

Die IT-HAUS GmbH bietet Ihnen einen kostengünstigen Security-Check Ihrer Exchange-Umgebung.

Nach Durchführung unseres IT-Check erhalten Sie eine Dokumentation sowie Handlungsempfehlung von uns ausgehändigt.

> Weitere Informationen – nur einen Klick entfernt

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

@ Marketing | Vertrieb – E-Mail Signaturen professionell einsetzen und unternehmensweit nutzen

E-Mail-Signatur-Tools für einen einheitlichen unternehmensweiten Einsatz

Treten Sie in der Außenwahrnehmung professionell auf und setzen Sie unternehmensweit auf den Einsatz eines Signaturtools. Sorgen Sie damit schnell und einfach für die Einhaltung Ihrer CI-Richtlinien (Corporate Identity) aller Mitarbeiter im täglichen E-Mail Verkehr. 
Bild-/Textelemente lassen sich unkompliziert einsetzen und verlinken, wodurch Sie Ihre E-Mail Kontakte bspw. auf aktuelle Aktionen hinweisen können.

Verbessern Sie Ihre Außendarstellung durch ein einheitliches und unternehmensweites CI (Corporate Identity) und nutzen Sie den Einsatz eines Signatur-Tools um Ihre Kunden im täglichen E-Mail Verkehr über aktuelle Angebote oder Neuigkeiten zu informieren.

Vorteile

  • Einheitlicher und CI-gerechter Unternehmensauftritt in der Außendarstellung
  • schneller und unkomplizierter Contentwechsel von Informationen/Neuigkeiten/Bilddaten
  • Problemlose Darstellung auch auf Smartphones, Tablets, Macs
  • Einsatz von mehreren unterschiedlichen Signaturen je User möglich (Auswahlmöglichkeit)
  • Einfaches Handling in Microsoft Office 365
  • Zentrales Usermanagement über Active Directory
  • kein umständlicher userbezogener Pflegeaufwand

Die IT-HAUS GmbH empfiehlt den Einsatz von „Exclaimer“ – dem weltweit führenden Signatur-Tool für Outlook.

Die „Exclaimer“-Software ist für uns ein fester Bestandteil unserer Marketingaktivitäten geworden. Wir steuern gezielt den zeitlichen Einsatz relevanter Signaturen innerhalb der unternehmensweiten Nutzergruppen, informieren unsere Kunden zu relevanten Themen/Events und setzen das Signaturtool als vertriebsunterstützende Maßnahme ein.“

Dieter Schmitges – Marketing | IT-HAUS GmbH

 

Sie möchten mehr erfahren? Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf. Unsere Experten setzen sich gerne mit Ihnen in Verbindung.

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

@ IT-Leiter – Optimieren und vereinfachen Sie Ihre IT-Prozesse

Optimieren und vereinfachen Sie Ihre IT-Prozesse bei Konfiguration, Verwaltung und Migration.

Besuchen Sie eine der baramundi VIP-Veranstaltungen und lernen Sie die baramundi Management Suite kennen.

Überzeugen Sie sich wie einfach Client-Management sein kann.
Vom 06.03. bis 09.05.2018 veranstaltet die baramundi Software AG wiederum seine Focus-Tour in deutschen Großstädten.

Relevante Vortragsthemen:
• Vom klassischen Client-Management hin zum Unified-Endpoint-Management
• Einfach Konfiguration und Verwaltung von Mobilgeräten
• Windows 10 und mehr: Automatisiert migrieren
• Automatisiertes Schwachstellenmanagement
• Ausblick DSGVO

Melden Sie sich ganz einfach über die Seite unseres Partners zur Veranstaltung an.
> Weitere Informationen und Anmeldung

Sie können an keinem der Termine teilnehmen?
Kein Problem. Vereinbaren Sie ganz einfach einen Beratungstermin mit einem unserer IT-HAUS Experten.

Unternehmen mit einer großen Außendienstorganisation nutzen bereits unsere Lösung „Managed Mobile Worker“. Dabei unterstützt IT-HAUS seine Kunden mit umfangreichen Staging-/Betankungsleistungen bis hin zu weltweiten Rollouts oder Migrationen. 

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //

IT-HAUS GmbH mit neuem Standort in Darmstadt

Zum 01.02.2018 eröffnete die IT-HAUS GmbH einen weiteren Vertriebsstandort für die Region Darmstadt. Mit den neuen Räumlichkeiten in Ober-Ramstadt schafft IT-HAUS die örtliche Nähe zu seinen Kunden in Hessen.

Damit baut die IT-HAUS GmbH seine deutschlandweiten Standorte kontinuierlich weiter aus und ist zwischenzeitlich mit insgesamt 24 Niederlassungen in der Bundesrepublik sowie einem Standort in Luxembourg vertreten.

Künftig gilt es die vertrieblichen Standorte in Andernach, Darmstadt und Düsseldorf weiter zu stärken um auch von hier erweiterte technische Services anbieten zu können.

Bereits heute greifen Kunden mit Filialstrukturen auf die bundesweiten IT-Services und Standorte der IT-HAUS GmbH zurück und nutzen das vielfältige Managed Service Angebot von Reparaturen, Garantieabwicklungen bis hin zu kompletten Systemintegration und -migration.

Teilen Sie diese Seite oder kontaktieren Sie uns //